zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
SFB 1118

S02 Herpel

Pathologische und Biomaterial Plattform - Biomaterialbank
Die Qualität von Gewebeproben bzw. anderen humanen Biomaterialien und daraus generierte Kollek-tiven ist stark abhängig von geeigneten Rahmenbedingungen, die u.a. Prozesse der Asser¬vierung, Lagerung und Bearbeitung der Biomaterialien als auch von Datenschutz- bzw. ethischen Rahmen-bedingungen mit einschließen. Ziel der Biomaterialbank ist es, durch ein koordiniertes und auf den vorliegenden SFB zugeschnittenes Biobanking den Einsatz menschlicher Gewebe-, Serum und Blut-proben für wissenschaftliche Zwecke so zu organisieren, dass unter Berücksichtigung der o.g. Vor-gaben und unter einem umfassenden Qualitäts¬management eine gleich¬bleibend hoch¬wertige Bio-material¬qualität für die jeweiligen Projekte gewährleistet werden kann.

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen