zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Augenklinik
Kopfklinik (Zentrum)

Hilfe zur Selbsthilfe - die Uveitis-Selbsthilfegruppe im Rhein-Neckarkreis stellt sich Ihnen vor

 

Unsere Patientengruppe wurde bereits Ende der neunziger Jahre in Mannheim gegründet. Als kurze Zeit darauf in Heidelberg das Interdisziplinäre Uveitiszentrums gegründet wurde, entschlossen wir uns, unsere Treffen in die Nachbarstadt Heidelberg zu verlegen, zumal uns dort auch Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden konnten.

 

Wir treffen uns ca. 2-3 Mal pro Jahr. Zwischen 15 und 20 Patienten sitzen dann in gemütlicher Runde zusammen, hören einen Patienten-verständlichen Vortrag an und tauschen sich über ihre Erfahrungen und Fragen aus. In der Regel dauern solche Treffen zwei Stunden. Anschließend ist es zur Tradition geworden, dass wir uns noch beim Italiener auf ein Glas Bier und eine Pizza zusammensetzen und den Abend bei netten, lustigen Gesprächen ausklingen lassen. Mittlerweile hat sich schon ein harter Kern gebildet, der kaum noch ein Treffen auslässt. Die Vortragsthemen der letzten Zeit waren: „Uveitis – was ist das eigentlich?“, „Was sieht der Augenarzt eigentlich bei der Uveitis, wenn er durch die Spaltlampe schaut?“, „Therapie der Uveitis“, „Wie entsteht eine Uveitis?“, „Uveitis und Seele“, „Therapie mit Cortison: Wirkung - Nebenwirkungen“ "vergrössernde Sehhilfen und Uveitis".

 

Bisher sind wir immer mit dem Gefühl nach Hause gegangen, mehr über unsere Erkrankung (oder die unserer Kinder oder Angehörigen) erfahren zu haben. Oft ist es im Alltag so schwer zu verstehen, was Uveitis alles sein kann, wie viel Formen es gibt und wie schwer bei anderen die Verläufe sein können oder wie anders bei den Mitpatienten therapiert wird. Gegenseitiger Austausch hilft bei der Krankheitsverarbeitung und gibt einem schlicht das Gefühl, mit der Uveitis nicht allein zu sein. 

 

Wir würden uns freuen, Sie auf einem unserer nächsten Treffen begrüßen zu können. Unsere Teilnehmer reisen aus einem Gebiet von Frankfurt bis Karlsruhe, von Stuttgart bis Kaiserslautern an!

So erreichen Sie uns:
  
Karl Bauer                                Gisela Rau
Tel.: 06203-5584
Email: 
bauer-ke@online.de    giselarau@gmx.de 

 

Wenn Sie regelmäßig automatisch über unser nächstes Treffen informiert werden wollen, schicken Sie bitte eine Email an » bauer-ke@online.de, um in den Verteiler aufgenommen zu werden.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Adresse und Anreise

Universitäts-Augenklinik
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg

Opens internal link in current windowzum Anfahrtsplan

Im Notfall

Notfallambulanz/ Pforte der Kopfklinik
24-h-Notdienst
Tel.: 06221 56-6996 oder 56-6999