zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Transplantations - Immunologie
Immunologie

Sequenzier-Labor

Das Sequenzierlabor führt die detaillierte Bestimmung der Gewebemerkmale (Humanen Leukozyten-Antigene, HLA) auf molekulargenetischer Ebene mit der Sequenziertechnik durch. Diese Untersuchungen (hoch auflösende HLA-Typisierungen) sind notwendig, um u. a. die immunologische Verträglichkeit zwischen Patient und Spender im Vorfeld einer Blutstammzelltransplantation oder teilweise auch Organtransplantation zu beurteilen oder auch um Abstoßungsreaktionen nach der Transplantation zu charakterisieren.


Das Sequenzierlabor ist nach den Standards der European Federation for Immunogenetics (EFI) akkreditiert.

Mitarbeiter/innen

Manuela Bauer
Alina Drechsler
Gerd Fiedler
Cornelia Klages
Evelina Kudlek
Birte Leuser
Janine Mayer
Christiane Weis
Dr. rer. nat. Annette Fink
PD Dr. med. Hien Tran (Leitung)

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen