zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation

Presseeinladung Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

23.02.2009
24/2009

Presseeinladung

 

Vom 5. - 8. März treffen sich im idyllischen Waldpiratencamp bei Heidelberg herzkranke Jugendliche zu einem Wochenendseminar, das der Bundesverband Herzkranke Kinder e. V. mit Unterstützung der Kinderkardiologie der Heidelberger Universitätsklinik veranstaltet. 

 

Für die Jugendlichen, die unter zum Teil schweren angeborenen Herzfehlern leiden, ist das Wochenende eine große Herausforderung. Sie werden dort unter fachmännischer Betreuung an ihre Grenzen geführt und haben Zugang zu Erfahrungen, von denen sie im normalen Alltag ausgeschlossen sind. Was dies im Einzelnen ist, warum diese Erfahrungen für herzkranke Jugendliche so wichtig sind und welches Ziel sie damit hoffentlich erreichen, darüber möchten wir Sie informieren bei unserem

 

Pressegespräch

Am Freitag, den 6. März 2009 um 10 Uhr

Im Waldpiratencamp

Promenadenweg 1

69117 Heidelberg

 

Ihre Gesprächspartner werden sein:

·          Petra Tubach, Leiterin des Seminars

·          Prof. Herbert Ulmer, Leiter Kinderkardiologie Heidelberg

·          Jugendlicher Seminarteilnehmer

 

Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hermine Nock

Geschäftsführerin BVHK e. V.

 

Infos für die Redaktionen: In Deutschland kommt jedes 100 Kind mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Angeborene Herzfehler gehören daher zu den häufigsten Behinderungen. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns unter: 

 

Bundesverband Herzkranke Kinder e. V.                        Spendenkonto:

Hermine Nock                                                             Sparkasse Aachen

Kasinostr. 66, 52066 Aachen                                        Konto 460 10 666

Telefon  02 41 - 91 23 32                                              BLZ 390 500 000               

Bvhk-aachen@t-online.de                                             www.bvhk.de

 

Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Heidelberg

Krankenversorgung, Forschung und Lehre von internationalem Rang

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der größten und renommiertesten medizinischen Zentren in Deutschland; die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg zählt zu den international bedeutsamen biomedizinischen Forschungseinrichtungen in Europa. Gemeinsames Ziel ist die Entwicklung neuer Therapien und ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Klinikum und Fakultät beschäftigen rund 7.000 Mitarbeiter und sind aktiv in Ausbildung und Qualifizierung. In mehr als 40 Kliniken und Fachabteilungen mit 1.600 Betten werden jährlich rund 500.000 Patienten ambulant und stationär behandelt. Derzeit studieren ca. 3.100 angehende Ärzte in Heidelberg; das Heidelberger Curriculum Medicinale (HeiCuMed) steht an der Spitze der medizinischen Ausbildungsgänge in Deutschland. (Stand 12/2008)

www.klinikum.uni-heidelberg.de

 

Bei Rückfragen von Journalisten:

Dr. Annette Tuffs

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsklinikums Heidelberg

und der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 672

69120 Heidelberg

Tel.: 06221 / 56 45 36

Fax:  06221 / 56 45 44

E-Mail: annette.tuffs(at)med.uni-heidelberg.de

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt Medien

Julia Bird
Referentin Pressestelle
Tel.: 06221 56-7071
Fax: 06221 56-4544
Opens window for sending email E-Mail