zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Medizinische Biometrie
Medizinische Biometrie und Informatik

Sommerschule "Bayes-Methoden in der klinischen Forschung"

Logo

In Lambrecht/Pfalz 20.-22.06.2018

 

In dieser Sommerschule werden Bayesianische Verfahren für typische Anwendungssituationen in klinischen Studien der Phasen I, II und III präsentiert. Darüber hinaus wird vorgestellt, wie derartige Methoden zur Entscheidungsunterstützung in klinischen Studien, zur integrierten Planung von Arzneimittel-Entwicklungsprogrammen und zur Evidenzsynthese nutzbringend eingesetzt werden können. Die Methoden werden anhand praktischer Beispiele illustriert und mit Übungen vertieft.

 

Programm und Flyer finden Sie hier.

 

Unterkunft und Verpflegung erfolgen in der PfalzAkademie und sind ebenso wie der Ausflug am 2. Tag in der Teilnahmegebühr inbegriffen.

 

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen, die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht.

 

Wenn Sie Interesse an einer zukünftigen Sommerschule haben können Sie sich gern in unser Interessenten-Formular eintragen.

 

Teilnahmegebühr
Mitglieder der GMDS oder der IBS-DR:
Studierende / Universität / Industrie:
125€/ 250 € / 350€

Nicht-Mitglieder der GMDS oder der IBS-DR:
Studierende / Universität / Industrie:
250 € / 375 € / 475 €

Die Mitgliedschaft in der GMDS und der IBS-DR ist für Studierende beitragsfrei.

 

 

Dozenten
Prof. Dr. Meinhard Kieser
Dr. Katharina Hees
Dr. Katrin Jensen
Dr. Johannes Krisam
Kevin Kunzmann
Moritz Pohl
Svenja Seide

 

 

Organisation und Information
Birgit Schleweis und Andrea Wendel
Tel.: 06221/56-4141, Fax: 06221/56-4195
sek@imbi.uni-heidelberg.de

 

 

Die Sommerschule wird unterstützt durch die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS) und die Deutsche Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS-DR).

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen