Für unsere Patienten mit Multiplem Myelom wünschen wir uns die bestmögliche Betreuung und Beratung zu neuen Therapien und zu den individuellen Krankheitsverläufen.
Wir möchten, dass sich die Patienten auch mit ganz persönlichen Anliegen und Sorgen an uns wenden können. Darüber hinaus ist unser Ziel die Krankheit besser zu verstehen und die Diagnostik und Therapie des Multiplen Myeloms ständig zu verbessern.

Einmal im Jahr werden durch die Sektion MM in Heidelberg die Myelomtage organisiert und ausgerichtet
(Myelomtage). Diese Veranstaltung wird regelmäßig von ca. 200 Patienten besucht. Die Myelomtage bieten Patienten und Angehörigen die Möglichkeit, sich umfassend über die Krankheit zu informieren und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Um eine solch hochrangige Unterstützung für unsere Patienten weiterhin leisten zu können und um die Forschungsprogramme in der Sektion Multiples Myelom (siehe auch Forschung) fortführen und ausbauen zu können, sind vielfältige Anstrengungen nötig.

Dafür möchten wir Sie gerne um Ihre Mithilfe bitten. Wenn die Umsetzung der genannten Ziele auch in Ihrem Interesse liegt, so können Sie uns durch eine Spende zugunsten des unten genannten Kontos gerne unterstützen.
 

Bankverbindung: 

Klinikum der Universität Heidelberg

BW-Bank Stuttgart

BLZ 600 501 01

Konto-Nr. 742 1500 429

Stichwort: D.100 54920 Myelompatienten

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen