zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemeine Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Spina bifida

Für das Krankheitsbild der Spina bifida gibt es inzwischen klare Hinweise, dass durch eine Behandlung während der Schwangerschaft die Prognose des Kindes wesentlich verbessert werden kann.


Das Opens external link in new windowPerinatalzentrum der Frauenklinik Heidelberg hat mit den Fachabteilungen Opens external link in new windowAnästehsie, Opens external link in new windowNeurochirurgie, Neuropädiatrie mit Stoffwechselmedizin und Opens external link in new windowNeonatologie als gemeinsames Team eine Kooperation mit einem der weltweit größen fetalchirurgischen Zentrum für die Behandlung von Neuralrohrdefekten (Opens external link in new windowSt. Louis, MO, USA) aufgebaut, um in Heidelberg diese intrauterine Behandlung während der Schwangerschaft anbieten zu können.

 

 

Wir würden uns freuen, Sie in der Frauenklinik begrüßen zu können, wo wir Ihnen eine interdisziplinäre, ergebnisoffene Beratung durch unser Team bestehend aus Perinatalmedizin, pädiatrischer Neurochirurgie, Neonatologie, Neuropädiatrie und Anästhesiologie im Rahmen der Kooperation mit dem “Fetal Therapy Institute“ in Saint Louis, USA anbieten möchten.

Select languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Ihr schnellster und direkter Weg zu unsren Experten:
Opens window for sending emailSchreiben Sie uns eine Mail – unsere Experten melden sich dann telefonisch innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zum persönlichen Gespräch.

Tel.:06221 56-38600
Fax: 06221 56-5994
Opens window for sending emailE-Mail

 

Initiates file downloadHier finden Sie den Flyer der Ultraschallabteilung mit weiteren Informationen.