zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Ethikberatung

Klinische Ethikberatung

Sprechstunde für PatientInnen und Angehörige

 

Die Klinische Ethikberaterin, Frau Beate Herrmann, berät Patienten und Angehörige in allen ethisch relevanten Angelegenheiten.

 

 

Das Angebot umfasst u. a.

  • Beratung im Zusammenhang mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
  • Beratung von Angehörigen, denen die rechtliche Betreuung für einen Patienten obliegt
  • Beratung bei ethischen Konfliktfällen, z. B. im Zusammenhang mit Therapieentscheidungen, Therapiebegrenzung, lebensverlängernden Maßnahmen, besonderen Bedürfnissen von Transplantationspatienten
  • Unterstützung der Kommunikation zwischen Patienten, ärztlichem Personal und Pflegepersonal

 

 

Termin und Ort:

Termine nach Vereinbarung (Tel. 06221 / 56 37922)
Medizinische Klinik,
Psychosomatische Ambulanz,
Ebene 01, Raum 417

 


Eine Voranmeldung ist erwünscht, jedoch keine Voraussetzung für eine Beratung.

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen