Qualitätsmanagement / Medizincontrolling

Qualitätsmanagement/Medizincontrolling

Im QM/MC werden verschiedene Bereiche bearbeitet. Um Ihnen einen guten Überblick zu geben, haben wir die Themen für Sie näher erläutert.

 

Für Anregungen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Ihr Team QM/MC


Qualitätsmanagement

Jedes erfolgreiche Unternehmen hat ein aktives (Qualitäts-)Management [QM]. Die Anforderungen der Kunden, Patienten, deren Angehörige und andere sowie rechtliche und professionelle Rahmenbedingungen sind bekannt, werden fortlaufend ermittelt und in den Arbeitsalltag einbezogen. Die Arbeitsabläufe sind auf festgelegte Zielsetzungen ausgerichtet, geplant und aufeinander abgestimmt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen die Wichtigkeit ihrer Tätigkeiten im gesamten Leistungserstellungsprozess des Klinikums.

 

 

Medizincontrolling

Das Medizincontrolling dient dem Klinikumsvorstand als Schnittstelle zwischen den medizinisch-klinischen und administrativen Bereichen. Im Fokus der Betrachtung steht die Patientenbehandlung. Hierbei werden die medizinische und die ökonomisch-betriebswirtschaftliche Sichtweise der Krankenhausbehandlung zusammen geführt. Dies dient der Strategieentwicklung des Klinikumsvorstandes, um dauerhaft eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau zu ermöglichen, der geforderten Wirtschaftlichkeit gerecht zu werden und die Erlöse des Krankenhauses zu sichern.

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

IQM-Daten 2015

Das Universitätsklinikum Heidelberg macht seine Qualitätsdaten vergleichbar.
Das Universitätsklinikum Heidelberg macht seine Qualitätsdaten vergleichbar.

Kontakt

Qualitätsmanagement / Medizincontrolling

Universitätsklinikum Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 672

69120 Heidelberg

Tel. 06221 56-7639

Opens window for sending emailE-Mail