zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Station Erb

Anmeldung Station Erb

 

“Wenn Sie fleißig und gewissenhaft arbeiten, werden Sie vorwärts kommen und vielleicht eine sogenannte Autorität werden. Hüten Sie sich, sich selbst für eine Autorität zu halten, denn jede Autorität, die sich in hohen Jahren in diesen Begriff hineingelebt hat, muss erkennen, dass die Ansichten und Lehren ihrer Jugendzeit irrig waren oder mindestens starker Korrekturen bedurften; seien Sie misstrauisch gegen laute Erfolge, schätzen Sie das Goethe-Wort, „Was glänzt, ist für den Augenblick geboren, das Echte bleibt der Nachwelt unverloren“. Und noch eines: Beten Sie jeden Morgen am Bett: „Lieber Gott. Lass mich nicht verbummeln“. Und noch ein letztes Wort: Nur Arbeiten ist kein volles Leben; leben Sie nach dem Prinzip: „Fix arbeiten und sich fix amüsieren“.

Prof. Dr. Wilhelm H. Erb, Heidelberg


 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige,

 

ein Krankenhausaufenthalt ist oft mit Bedenken und Ängsten verbunden. Das ärztliche Team um Professor Katus sieht sich als kompetenter Partner bei der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen und stellt den Menschen in den Mittelpunkt, gerade vor dem Hintergrund der Möglichkeiten der modernen Hochleistungsmedizin. Unsere Pflege, Krankengymnastik und Organisationsassistenten werden sich für Sie Zeit nehmen und Sie bei Ihrer schnellen Genesung kompetent unterstützen.

 

Auf der Station Erb liegt der medizinische Schwerpunkt auf der Erkennung und der Behandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen, Gefäßerkrankungen, Lungenerkrankungen und der Blutgerinnung.  Weltweit modernste nichtinvasive und invasive Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten aus den Bereichen Herzmuskelschwäche (Kardiomyopathie), Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen, Herzbildgebung, Herztransplantation, Gefäßerkrankungen, der Bluthochdruckbehandlung und der Behandlung des Herzinfarktes werden bei uns eingesetzt, um für Sie eine erfolgreiche und schonende Behandlung zu erreichen und Ihre Lebensqualität wieder herzustellen.

 

Ihr Team der Station Erb 

 


Patienteninformationsbroschüre

Aufnahme auf der Station

Nachdem Sie an der Anmeldung auf der Station empfangen wurden, informiert Sie die zuständige Schwester über den Tagesablauf. Die Handhabung persönlicher Gegenstände wird besprochen, der Speiseplan mit Ihnen abgestimmt und die Möglichkeit der Anmietung Ihres Telefons erklärt. Die Schwester wird darüber hinaus bereits ein Aufnahmegespräch mit Ihnen führen. Sie möchte in diesem Gespräch erfahren welche Vorerkrankungen und Allergien existieren und wie viel Hilfe Sie im Alltag benötigen. Es kann aber vorkommen, dass Ihr Zimmer wegen der Reinigung noch nicht bezugsbereit ist. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall, etwas zu gedulden.

 

 

Ärztliches Gespräch und Untersuchungen

Je mehr Sie über Ihre Erkrankung und die anstehenden Untersuchungen oder Behandlungen wissen, desto besser können Sie uns helfen, Ihnen zu helfen. Ein Assistenzarzt wird Sie detailliert über Ihre Beschwerden und über frühere Erkrankungen sowie Medikamente befragen und mit Ihnen die anstehenden medizinischen Untersuchungen besprechen. Anschließend erfolgen eine körperliche Untersuchung sowie eine Blutentnahme. Unsere Organisationsassistentin wird Ihnen einen Laufzettel mitgeben, auf dem die Termine der bei Ihnen geplanten Untersuchungen der Reihenfolge nach aufgelistet sind. Ein Bettenfahrer wird Sie zu den Untersuchungen begleiten (gehend, sitzend oder liegend). Patienten, die sich in unserer Klinik auskennen, können auch selbstständig zu den Untersuchungen gehen. Sie können zu einem möglichst reibungslosen Ablauf beitragen, indem Sie sich beim Verlassen der Station beim zuständigen Pflegepersonal abmelden. Wartezeiten zwischen den einzelnen Untersuchungen lassen sich in der Regel nicht ganz vermeiden, auch wenn wir bemüht sind, diese auf ein Minimum zu reduzieren.

 

 

Visite

Die ärztliche Morgenvisite erfolgt durch Professor Katus oder einen seiner Stellvertreter. Nachmittags erfolgt eine zweite Visite durch den Oberarzt der Station Erb. Bei den Visiten werden Ihr Krankheitsverlauf sowie die Ergebnisse der bereits durchgeführten Untersuchungen ausführlich mit Ihnen besprochen. Zusammen mit Ihnen besprechen wir dann die für Sie individuellen Vor- und Nachteile möglicher Therapieverfahren und legen Ihre weitere optimale Behandlung fest.

 


Leitung

Chefarzt:Prof. Dr. med Hugo A. Katus
Oberärzte:

PD Dr. Zitron

Prof. Dr. Eberhard Scholz

Opens external link in new windowStationsleitung

Susan Schmettau

 

 


Kontakt

Sekretariat:

Silke Wecker
Jaqueline Braun

Tel.:

06221 56-1641
06221 56-1640

Fax:06221 56-4833
E-Mail:Opens window for sending emailstation.erb@med.uni-heidelberg.de

 

 

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Station Erb


Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie

Innere Medizin III

Im Neuenheimer Feld 410

69120 Heidelberg 


Tel.: +49 6221 56-1641

Tel.: +49 6221 56-1640 

Fax: +49 6221 56-4833


Opens window for sending emailstation.erb@med.uni-heidelberg.de


Opens internal link in current windowAnfahrtsplan