zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemeine Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Strahlentherapie

Sollte sich in der praeoperativen Therapieplanung eine primäre Strahlentherapie oder eine Strahlentherapie zur Vorbehandlung des Befundes (neoadjuvant) als beste Empfehlung ergeben, wird die Patientin umgehend hierzu den Kollegen der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie vorgestellt und die Behandlung dort zeitnah initiiert.

Select languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Zertifikate




Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum


Akkreditiertes Trainingszentrum der European Society of Gynecological Oncology (ESGO)


Kontakt

Tel.: 0049 6221 56-37799

Fax.: 0049 6221 56 33870

Opens window for sending emailorganzentrum@med.uni-heidelberg.de