zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Liste der aktuell offenen Studien (Auswahl)

 

First in Man Study to Evaluate the Safety, Tolerability and Preliminary Efficacy of the Fc-optimized FLT3 Antibody FLYSYN for the Treatment of Acute Myeloid Leukemia Patients With Minimal Residual Disease


Erstanwendungsstudie zur Untersuchung der Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit des Fc-optimierten FLT3-Antikörpers FLYSYN bei erwachsenen Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) mit NPM1 Mutation und Nachweis minimaler Resterkrankung

 

 


 

Randomized comparison between two dose levels of daunorubicin and between one versus two cycles of induction therapy for adult patients with acute myeloid leukemia ≤60 years (DaunoDouble) 


Diese Studie untersucht, ob bei jüngeren Patienten mit sehr gutem Ansprechen auf die erste Chemotherapie weiterhin ein zweiter gleicher Chemotherapiezyklus gegeben werden muss.   

 

 


 

A double-blind, placebo controlled, randomized, multicenter, Phase II study to assess the efficacy of BL-8040 addition to consolidation therapy in AML patients (BLAST)


Diese Studie untersucht, ob bei neu an AML erkrankten Patienten das Therapieansprechen durch die Hinzunahme des CXCR4- Antagonisten BL-8040 zur Konsolidierungschemotherapie verbessert werden kann.  

 

 


 

A single-arm phase II trial to assess the efficacy of midostaurin (PKC412) added to standard primary therapy in patients with newly diagnosed c-KIT or FLT3-ITD mutated t(8;21) AML (MIDOKIT) 


Diese Studie bietet Patienten, die neu an einer AML mit t(8;21) Translokation und begleitender c-kit oder FLT3-ITD Mutation erkrankt sind, den molekularen Inhibitor Midostaurin (PKC412) zusätzlich zur standardmäßig gegebenen Chemotherapie sowie für eine einjährige Erhaltungstherapie an.  
  

 


 


A phase 3, double-blind, placebo controlled study of quizartinib administered in combination with induction and consolidation chemotherapy, and administered as maintenance therapy in subjects 18 to 75 years old with newly diagnosed FLT3-ITD (+) acute myeloid leukemia   


Diese Studie untersucht bei neudiagnostizierten Patienten mit FLT3-ITD positiver AML Erkrankung den Einsatz des molekularen Inhibitors Quizartinib (AC220) zusätzlich zur Standard Chemotherapie. 

 


 

 

Phase Ib/IIa study of palbociclib in MLL-rearranged acute leukemias (Palbo-AL-1) 


Diese Studie bietet Patienten, die an einer akuten myeloischen oder lymphatischen Leukämie mit MLL Rearrangement erkrankt sind, eine Behandlungsmöglichkeit mit dem molekularen Wirkstoff Palbociclib. 

 


 

 

An open-label, non-randomized, multicenter Phase I study to determine the maximum tolerated and / or recommended Phase II dose of oral mutant IDH1 (mIDH1) inhibitor BAY 1436032 and to characterize its safety, tolerability, pharmacokinetics, pharmacodynamics, and preliminary clinical efficacy in patients with mIDH1-R132X advanced acute myeloid leukemia (AML)


Diese Studie bietet Patienten mit rezidivierter AML mit IDH1 Mutation die Möglichkeit einer zielgerichteten Therapie mit einem molekularen Inhibitor. 

 


 


Behandlung des drohenden hämatologischen Rezidivs von Patienten mit MDS oder AML mit Azacitidin (Vidaza®) 


Diese Studie bietet Patienten mit molekularem Rezidiv der AML und damit drohendem Rückfall eine Therapie mit Azacitidin an.

 

 


 

Phase I/II study of sensitization of non-M3 acute myeloid leukemia (AML) blasts to alltrans retinoic acid (ATRA) by epigenetic treatment with tranylcypromine (TCP), an inhibitor of the histone lysine demethylase 1 (LSD1)

 

 

Diese Studie bietet von einem Rückfall der AML Erkrankung betroffenen Patienten eine Therapie mit ATRA und Tranylcypromin zusätzlich zur Standardtherapie mit Cytarabin an. 

 


 

 

Evaluation of the impact of remission induction chemotherapy prior to allogeneic stem cell transplantation in relapsed and poor-response patients with AML (ETAL3-ASAP)

 

 

Diese Studie untersucht den besten Zeitpunkt für eine allogene Stammzelltransplantation bei Patienten mit fehlendem Therapieansprechen oder Rückfall der AML Erkrankung. 

 

 


 

A randomized phase III study to compare arsenic trioxide (ATO) combined to ATRA and idarubicin versus standard ATRA and anthracyclines-based chemotherapy (AIDA regimen) for patients with newly diagnosed, high-risk acute promyelocytic leukemia

 

Diese Studie bietet an Akuter Promyelozytenleukämie erkrankten Patienten die Möglichkeit einer Therapie mit Arsen und ATRA im Vergleich zur Standardtherapie mit Chemotherapie und ATRA an.    

  

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen