Medizinische Biometrie
Medizinische Biometrie und Informatik

Studiengebühren

Vorkurs Statistik

Bewerber, die entsprechend den Zulassungsvoraussetzungen den Vorkurs Statistik besuchen, müssen dafür eine eigene Gebühr entrichten. Die Gebühr beträgt derzeit 940 EUR.

 

Kosten und Fristen

Für das gesamte Studium ist eine Gebühr von 12.000 EUR zzgl. der Semestergebühr der Uni Heidelberg (z.Zt. 152,30 EUR pro Semester) zu bezahlen. Die Studiengebühr ist in vier Teilen zu je 3.000 EUR bis zwei Wochen vor Beginn des Semesters (Ausschlussfrist) auf das Konto des Instituts für Medizinische Biometrie zu entrichten, ein Überweisungsschein wird vor Beginn des Semesters zugestellt. Die Semestergebühr muss an die Universität Heidelberg überwiesen werden, der Überweisungsschein wird ebenfalls vor Beginn des Semesters zugestellt.

Schwerbehinderte können die teilweise Erlassung der Studiengebühren beantragen (siehe Gebührenordnung).

 

Langzeitstudiengebühren

Studierende des berufsbegleitenden Masterstudiengangs müssen grundsätzlich keine Langzeitstudiengebühren entrichten.

 

Stornierung

Bei Stornierung der Bewerbung ab 4 Wochen vor Studienbeginn (01. September des Zulassungsjahres) müssen 500 EUR in Rechnung gestellt werden. Ab 1 Woche vor Studienbeginn muss der gesamte Semesterbetrag berechnet werden. Bei Studienabbruch nach erfolgter Einschreibung ab 4 Wochen vor Semesterbeginn müssen ebenfalls 500 EUR in Rechnung gestellt werden. Ab 1 Woche vor Semesterbeginn muss der gesamte Semesterbetrag berechnet werden.

 

Bildungskredit

Ein Zahlungsaufschub oder eine Ratenzahlung außerhalb des oben beschriebenen Modus kann grundsätzlich nicht gewährt werden. Bei finanziellen Schwierigkeiten besteht die Möglichkeit, einen Bildungskredit in Anspruch zu nehmen (Opens external link in new windowwww.che.de/studienkredittest).

 

Stipendium

www.myStipendium.de hilft Studierenden und Promovierenden kostenlos, die passenden Stipendien zu finden. Mit über 2.300 Fördermöglichkeiten von einem Gesamtwert von
610 Mio. €/Jahr ist myStipendium die größte Stipendiendatenbank in Deutschland. myStipendium zeigt: Stipendien gibt es nicht nur für Hochbegabte, Bedürftige oder Engagierte. Jeder kann ein Stipendium finden! myStipendium.de zeigt deshalb jedem Nutzer vollautomatisch alle Stipendien, die auf den eigenen Lebenslauf passen.

 

Förderung über die Steuererklärung

Wir weisen darauf hin, dass berufliche Weiterbildungen steuerlich absetzbar sind. Bitte informieren Sie sich dazu bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

 

 

Urlaubssemester

Es können maximal zwei Urlaubssemester in Anspruch genommen werden. Für ein beantragtes Urlaubssemester (Opens external link in new windowFormular) sind die Semestergebühren der Universität Heidelberg zu entrichten, der Überweisungsschein wird vor Beginn des Semesters zugestellt. Während eines Urlaubssemesters sind der Besuch von Lehrveranstaltungen, das Schreiben von Klausuren und die Anfertigung der Masterarbeit nicht möglich.

 

 

Zusätzliche reguläre Semester

Es können maximal zwei zusätzliche Semester in Anspruch genommen werden. Für ein zusätzliches reguläres Semester sind die Studiengebühren der Universität Heidelberg zu entrichten. Für jeden besuchten Kurs wird eine zusätzliche Gebühr von 100 EUR erhoben (beinhaltet das Ablegen der schriftlichen Leistungskontrolle). Ab einer Anzahl von 5 Kursen werden pauschal 500 EUR berechnet. Werden während des zusätzlichen Semesters keine Kurse besucht, sondern nur schriftliche Leistungskontrollen abgelegt, wird pro Leistungskontrolle eine Gebühr von 20 EUR erhoben.

 

Beispielstudent

Unser Beispielstudent studiert die ersten beiden Semester regulär, muss dann aber aus beruflichen Gründen (Auslandsaufenthalt) ein Urlaubssemester einlegen. Er studiert dann noch zwei weitere Semester regulär. Danach muss er allerdings noch ein Semester für den Besuch von 3 vorher ausgelassenen Vorlesungen und das Schreiben von 5 Klausuren anhängen und fertigt dann im siebten Semester die Masterarbeit an.

 

Insgesamt muss er sich 7 Semester an der Universität Heidelberg einschreiben (z.Zt. 142,30 EUR pro Semester). Die ersten beiden Semester muss er die regulären Studiengebühren von 3.000 EUR entrichten. Im dritten Semester (Urlaubssemester, Achtung: Antrag rechtzeitig stellen!) fallen außer den Semestergebühren der Universität Heidelberg keine weiteren Gebühren an. Das 4. und 5. Semester sind wieder reguläre Semester (jeweils 3.000 EUR plus Semestergebühr). Das 6. Semester ist ein zusätzliches Semester, für dieses Semester sind zunächst die Semestergebühren der Universität Heidelberg zu zahlen. Für die 3 Kurse im 6. Semester muss er jeweils 100 EUR bezahlen (Gebühr für die 3 Klausuren inbegriffen), für die 2 zusätzlichen Klausuren fallen jeweils 20 EUR an. Im 7. Semester erstellt er die Masterarbeit, für dieses Semester sind hier nur die Semestergebühren zu entrichten.

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen