zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Impressionen Tag des Hörens 2012

 

Tag des Hörens, Samstag, 03. März 2012


Beginn:
10 Uhr
Ort: Kopfklinik Heidelberg, Foyer, Ebene 00

   » Informationsflyer zum Download


Die positive Resonanz zum Tag des Hörens 2011 motiviert uns für eine Fortführung dieser Veranstaltungsreihe. So wird es 2012 wieder einen informativen Tag zu Fragen rund um das Cochlea-Implantat (CI), die rehabilitative Versorgung nach CI-OP, Behandlungsmöglichkeiten von Tinnitus oder auch allgemeine Fragen zum Thema Hören & Verstehen geben. In Zusammenarbeit mit unseren bewährten Partnern wie dem Hör-/Sprachzentrum Neckargemünd, der Deutschen Cochlear Implant Gesellschaft e.V. , den regionalen Selbsthilfegruppen und Frühförderstellen sowie den Anbietern von Hörgeräten und Cochlea-Implantaten werden wir ein breites Angebot aus Informationen, Wissensvermittlung und Klangerkundungen allen interessierten Menschen darbieten. Wir freuen uns besonders über die Teilnahme vom Cochlear Implant Verband Baden-Württemberg e.V., der im Rahmen seiner Mitgliederversammlung bei uns zu Gast sein wird.


Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Eintritt frei!



Programmablauf:


Veranstaltungsraum 2
10:00 – 10.10 UhrTrommelgruppe „MijiLoi“ hörgeschädigter Schüler (Hör-/Sprachzentrum Neckargemünd)
10:10 – 10:15 UhrEröffnungsrede Prof. Dr. Dr. h.c. P. K. Plinkert
10:15 – 11:00 Uhr„`Hybridantriebe´ zur Behandlung der Altersschwerhörigkeit“
(Prof. Dr. Dr. h.c. P. K. Plinkert)
11:15 – 12:00 Uhr„Postoperatives Rehabilitations-Konzept bei CI-Trägern in Heidelberg“
(Dipl.-Päd. S. Roder M.A.)
12:15 – 13:00 UhrDiskussionsrunde
Thema: Fragen rund um das Cochlea-Implantat
(Prof. Dr. Dr. h.c. P. K. Plinkert, Prof. Dr. S. Hoth, Prof. Dr. M. Praetorius, Dipl.-Päd. S. Roder M.A.)
13:00 – 14:00 UhrMittagspause
14:00 – 14:15 UhrHip Hop-Aufführung der Gruppe „Wortakrobatik“
(Hör-/Sprachzentrum Neckargemünd)
14:30 – 15:15 Uhr„Bedeutung der Zunahme an Lebensqualität nach CI-OP“
(Dr. P. van de Weyer)
15:30 – 16:15 Uhr„Behandlungsmöglichkeiten bei Tinnitus“
(Prof. Dr. M. Praetorius)
Moderation:
Roman Jaburek
Alle Vorträge in diesem Veranstaltungsraum sind mit Schriftsprachdolmetscher- und Gebärdensprachdolmetscherunterstützung

Veranstaltungsraum 1
12:45 – 13.30 UhrTrommelworkshop für groß und klein
(Frau Schyro, Hör-/Sprachzentrum Neckargemünd; Anmeldung direkt vor Ort)
14:15 – 15.30 UhrProduktpräsentationen der Firmen
  • Advanced Bionics GmbH
  • Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
  • MED-EL Deutschland GmbH
  • Phonak GmbH

 

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen