zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Zu Ihrer Sicherheit: Einige Verhaltensregeln

Bitte helfen Sie mit, vermeidbare Zwischenfälle auszuschließen, indem Sie als Jugendlicher oder Erwachsener unbedingt folgende Verhaltensregeln beachten: (für Kinder gelten in diesem Zusammenhang besondere Regeln, die wir Ihnen während des Aufklährungsgesprächs gerne erläutern)

 

  • 6 Stunden vor der Anästhesie nichts mehr essen.
  • 2 Stunden vor der Anästhesie nichts mehr trinken (Ausnahme: etwas Wasser in Verbindung mit der Vorbereitungstablette).
  • Am Anästhesietag bitte nicht rauchen.
  • Bitte schminken Sie sich ab (Make-up, Nagellack etc.) und lassen Sie alle abnehmbaren Schmuckstücke auf der Station.
  • Kontaktlinsen dürfen nicht mit in den Op bzw. Untersuchungsraum genommen werden, Brillen nur bei starker Fehlsichtigkeit.
  • Lassen Sie gegebenenfalls auch Zahnteile (Zahnprothesen), künstliche Haarteile sowie andere Prothesen auf Station zurück. Ausnahmen sind nur in Rücksprache mit dem Anästhesisten möglich!
  • Wenn Sie morgens Medikamente einnehmen, besprechen Sie bitte mit Ihrem Anästhesisten, welche Medikamente Sie morgens vor der Anästhesie einnehmen können und welche pausiert werden sollen.
Select languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Karriere

Wir haben im Rahmen von Leistungserweiterungen eine Stelle zu besetzen:

Fachärztin/-arzt für Anästhesiologie, Weiter-bildungsassistent/-in

18. Heidelberger Seminar Invasive Notfalltechniken (INTECH)

13.10.2018

Sonografie-Kurs (TTE)

18. - 20.10.2018

Masterclass Beatmung

23. - 24.11.2018