zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Heidelberger Institut für Global Health

Von interkultureller Kompetenz bis Moskitonetz – Vorbereitung auf eine Famulatur im Ausland

Das Wochenendseminar richtet sich an Medizinstudierende der Universität

Heidelberg im klinischen Abschnitt ihres Studiums, die eine Famulatur im

Ausland planen und sich für Public Health interessieren. Die Studenten sollen

auf fachliche und interkulturelle Herausforderungen während eines

medizinischen Aufenthaltes im Ausland, v.a. in Ländern mit niedrigem und

mittlerem Einkommen, vorbereitet werden.

 

An beiden Tagen wird für die Verpflegung gesorgt, der Unkostenbeitrag bitte anfragen.

 

 

Weitere Informationen

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen