Medizinische Informatik
Medizinische Biometrie und Informatik

Wintersemester 2011/2012

17.10.2011
Vorstellung von Abschlussarbeiten im Masterstudiengang Medical Biometry/Biostatistics

L. JANSEN, Heidelberg
"Estimation of standard errors of crude and age adjusted relative survival rates of cancer patients"

K. LASCHKE, München
"Systematic investigation of an algorithm to evaluate adverse events in uncertain data situation"

24.10.2011
Vorstellung von Abschlussarbeiten im Masterstudiengang Medical Biometry/Biostatistics

C. DE OLIVEIRA MUNDING, Tübingen
"Analyse des Langzeitüberlebens von östrogenrezeptorpositiven und -  negativen Patientinnen mit Brustkrebs unter Verwendung semi- und nichtparametrischer Methoden"

D. WACHTLIN, Mainz
"Sample size recalculation in longitudinal trials using generalized estimating equations (GEE)"

07.11.2011
M. IMHOFF; Bochum
"Probleme in der Patientenüberwachung und Alarmgebung"

28.11.2011
F. MÜLLER; Dortmund
"Modelling of microenvironmental signalling pathways in chronic lymphocytic leukaemia with Bayesian networks"

05.12.2011
J.A. WELLNER; Washington (USA)
"Two phase designs with data missing by design: semiparametric models with inverse probability weighted estimators"

12.12.2011
A. JAHN; Mainz
"Fallzahlplanung in cluster-randomisierten Studien mit Ereigniszeit als primärem Endpunkt"

19.12.2011
J. WENGRZIK; Bremen
"Vergleich verschiedener Verfahren zur Anpassung einer Mischverteilung an gruppierte Daten"

09.01.2012
U. HÜBNER; Osnabrück
"Evidenz-basierte IT gestützte Wundversorgungsprozesse und - informationen am Beispiel des Diabetischen Fußsyndroms."

16.01.2012
O. PÄNKE; Leipzig
"Integratives Nano-Bio-Engineering"

23.01.2012
R. VONK; Berlin
"Enrichment Designs: Effects on Accrual"

30.01.2012
F.M.-S. BARTHEL; London (England)
"Designs for clinical trials with time-to-event outcomes based on stopping guidelines for lack of benefit"

Die Vorträge finden jeweils um 16.15 Uhr im Kommunikationszentrum des DKFZ (Raum K2, Hörsaal im EG oder im Glaskasten) Im Neuenheimer Feld 280 statt.

Gezeichnet: Becher, Brenner, Dickhaus, Diepgen, Kopp-Schneider, Kieser, Schmidt, Wahrendorf, Wellek

Organisation:
Marianne Schmitt/Steffi Schimang
Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Im Neuenheimer Feld 305, 69120 Heidelberg Tel. 06221/56-7483
  
Möchten Sie die wöchentliche Ankündigung der Vorträge (ggf. mit Vortragszusammenfassung) per E-Mail zugeschickt bekommen, so senden Sie bitte eine Nachricht an: steffi.schimang@med.uni-heidelberg.de

Seitenanfang Seitenanfang