zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Lila Damen und Herren
Ökumenische Krankenhaus-Hilfe - "Lila Damen und Herren"

Wie wir helfen

Wir "Lila Damen und Herren" versehen unseren Dienst auf den verschiedenen Stationen, Tageskliniken und in den Wartebereichen der Ambulanzen. Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit den Patienten, indem wir versuchen Mut zuzusprechen und Ängste abzubauen. Viele der Patienten sind uns durch regelmäßige Besuche in den verschiedenen Kliniken vertraut geworden. Es entstehen menschliche Bindungen, manchmal auch über einen längeren Zeitraum.

Im ambulanten Bereich bieten wir den Patienten während ihrer Wartezeit kostenlos Kaffee, Tee, Wasser und Kekse oder Zwieback an. Das ist für uns eine „Brücke“ zum Patienten – eine gute Gelegenheit, um ins Gespräch zu kommen.

Wir helfen Patienten sich im Klinikum zu orientieren und erledigen kleine Dienste.

Wir begleiten Patienten zu Untersuchungen und auch bis vor den Operationssaal. Wir gehen mit ihnen im Garten spazieren und stellen auf Wunsch Kontakt zur Klinikseelsorge oder zum Sozialdienst her.

Auch helfen wir bei der Suche nach geeigneten Übernachtungsmöglichkeiten in Heidelberg. Eine entsprechende Liste mit unterschiedlichen Quartieren haben wir zusammengestellt.

Kurz: Wir helfen mit allen unseren Möglichkeiten - jeder Tag kann somit neue Aufgaben bringen.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen