Kliniken & Institute ... Kliniken Chirurgische Klinik... Allgemein-, Viszeral-... Behandlungsspektrum ... Erkrankungen Darm Tumoren der Papille ... Nachsorge

Nachsorge

Wir empfehlen Ihnen, sich nach der Operation zunächst alle drei Monate einmal in unserer Pankreassprechstunde vorzustellen. Diese Termine sind besonders für Patienten wichtig, bei denen eine bösartige Geschwulst entfernt wurde. Wie oft und in welchen Abständen die Nachuntersuchungen stattfinden, hängt von Ihrem Befinden und dem Verlauf der Genesung ab. Bei einem guten Verlauf können wir die Abstände zwischen den Untersuchungen schnell vergrößern.


Bei den einzelnen Nachuntersuchungen werden unsere Ärzte Sie zunächst ausführlich befragen, wie es Ihnen geht und ob sich seit der letzten Untersuchung irgendwelche Besonderheiten ergeben haben. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Nachsorge sind regelmäßige Computertomografien (CT), um den Therapieerfolg überwachen zu können.