Kliniken & Institute ... Kliniken Chirurgische Klinik... Allgemein-, Viszeral-... Behandlungsspektrum ... Erkrankungen Leistenbrüche /... Leistenbruch Entstehung

Entstehung

Auf der Leistenregion lastet ein gewisser Druck, der durch die Bauchorgane und die Bauchmuskulatur hervorgerufen wird. Wenn wir etwas hochheben, niesen, husten oder beim Stuhlgang pressen, erhöht sich dieser Druck. Normalerweise bereitet dies keine Probleme, da sie durch kräftige Muskeln und ein festes Bindegewebe gestützt wird. Wird der Druck zu groß, gibt das Leistengewebe nach und das Bauchfell, welches die Bauchwand innen auskleidet, sackt durch die entstandene Lücke (Bruchpforte) ab. In diesen dadurch entstandenen Bruchsack können sich Teile des Darms (selten auch andere innere Organe) hineinzwängen. Von außen wird eine Ausstülpung im Bereich der Leiste sichtbar – der Leistenbruch.