Einrichtungen

Medizinischen Dokumentation

Gehört zu Chirurgische Klinik (Zentrum)

Dokumentation

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 420
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-6110

Öffnungszeiten

Keine Öffnungszeiten

Zur Webseite

Wichtige Informationen

ÄRZTE UND PFLEGEKRÄFTE VON ADMINISTRATIVEN AUFGABEN ENTLASTEN, LEISTUNGEN ZENTRAL ERFASSEN UND AUSWERTEN

Das Team der medizinischen Dokumentation unterstützt und entlastet die Ärzte von Dokumentationsaufgaben in den Bereichen DRG-Controlling und ambulante Leistungserfassung. Dadurch tragen wir zur Sicherung und Verbesserung der Versorgungsqualität bei und helfen, mit den zunehmend knappen finanziellen Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen.

In der medizinischen Dokumentation erstellen wir für jeden stationären Patienten eine Fallpauschale (DRG ‒ Diagnosis Related Groups, Deutsch: diagnosebezogene Fallgruppen). Dazu dokumentieren wir die Diagnose, die Behandlungen und patientenbezogene Daten wie Geschlecht und Alter und achten auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. Regelmäßige Schulungen für Ärzte und Pflegekräfte garantieren die vollständigen und korrekten Dokumentationen im DRG-System.

Controlling

Jede DRG-Abrechnung wird auf Korrektheit und Vollständigkeit überprüft und danach zur Abrechnung freigegeben. Das DRG-Controlling hat sich als Dienstleistung für unsere Patienten und Mitarbeiter bewährt. Es trägt in erheblichem Maße zu unserer Erlössicherung bei und garantiert Ihnen eine nachvollziehbare und korrekte Rechnungsstellung.

Ambulante Leistungserfassung

Mit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation in der Patientenakte erfassen wir auch die Leistungen der Hochschulambulanz. So können wir ambulante Operationen, Besuche, berufsgenossenschaftliche Fälle und Auftragsleistungen aus anderen Krankenhäusern adäquat in Rechnung stellen. Unsere Ärzte sind von dieser erforderlichen Dokumentationsarbeit vollständig befreit.

Leitung

Ingrid Farrenkopf

Leitung Dokumentation

Abrechnungsabteilung (Leitung)