Einrichtungen

Geburtshilfliche Station / Wochenbettstation

Gehört zu Frauenklinik (Zentrum)
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Geburtshilfe und Perinatalzentrum

Allgemeinpflegestation

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 440
69120 Heidelberg
Anfahrt


06221 56-7679

Besuchszeiten
24h geöffnet  
Zur Webseite

Leitung

Kristina Marmé

Leitung

Gesamtleitung Geburtshilfliche Station und Kreißsaal
Schwangerenambulanz

Allgemeine Informationen

Geburtshilfliche Station

Treten Probleme während der Schwangerschaft auf, ist in manchen Fällen eine stationäre Aufnahme und Behandlung unter Klinikbedingungen erforderlich. Ein häufiges Problem, das zu einer vorzeitigen Aufnahme in der Schwangerschaft führt, stellen beispielsweise Frühgeburtsbestrebungen dar.

Der stationäre Aufenthalt in einem Perinatalzentrum wie der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg mit angegliederter Neugeborenen-Intensivstation wird von Ärzten betreut, die besonders viel Erfahrung mit der Behandlung von Frühgeburtsbestrebungen und der Überwachung und Behandlung von Hochrisikoschwangerschaften haben. 

Die enge Zusammenarbeit mit den Kinderärzten in unserem Zentrum bedeutet, dass der Kinderarzt in regelmäßigen Abständen an den Visiten teilnimmt, die Beratung und Entscheidungen mitgestaltet und auf Ihre das Kind betreffende Fragen in besonderer Weise eingehen kann.

Jedes der Zweibettzimmer ist mit eigenem Fernseher, Telefon- und Internetanschluß sowie modernem eigenem Bad/WC ausgestattet.

Aufbau:

Die Station verfügt über 38 stationäre Betten und zwei Familienzimmer. Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern jeweils mit Badezimmer. Es steht ein Aufenthaltsraum für Patienten zu Verfügung. Ihr Frühstück können Sie sich an unserem mobilen Servicewagen individuell zusammen stellen lassen.

Leistungsspektrum:

Viele der schwangeren Patientinnen liegen über mehrere Wochen mit strenger Bettruhe auf unserer Station. Dem Team ist es wichtig, die Frauen während dieser Zeit kompetent zu begleiten, zu unterstützen und zu beraten. Ebenso unterstützen wir Mutter und Kind in der sensiblen ersten gemeinsamen Phase.

Wir integrieren die Familie der Patientinnen in unsere Pflege mit ein. Desweiteren arbeitet das Team nach aktuellen Pflegeleitlinien, die eine gleichbleibende Qualität der Pflege sichert. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter erfolgt anhand eines Einarbeitungskonzeptes.

Unterstützt wird das Team durch:
  • Kranken- und Kinderkrankenpflegeschüler/ innen, Hebammen, Pflegehelferinnen, Arzthelferinnen, Praktikanten, FSJ
  • Versorgungsassistentinnen
  • Serviceassistentinnen
  • Sozialarbeiter
  • Physiotherapie
  • Lila Damen

Nach individuellem Bedarf stehen der Patientin zusätzlich aus dem Kompetenzteam Kinderärzte, Kinderkrankenschwestern der Frühgeborenenstation und Psychologen zur Vefügung.

Wochenbettstation

Auf der Wochenbettstation heißt Sie das Team der Station bestehend aus Hebammen, Krankenschwestern und Stillberaterinnen herzlich willkommen. In diesen ersten Tagen mit Ihrem Kind, in dem der Aufbau einer Mutter-Kind Beziehung und das Stillen im Vordergrund stehen, möchten wir Ihnen einen geschützten Rahmen und Anleitung zu einem sicheren Umgang mit Ihrem Kind bieten.

Alle Zimmer (Ein- bis Zweibett-Zimmer) sind mit eigenem Fernseher, Telefon- und Internetanschluß ausgestattet, außerdem natürlich Wickeltisch und eigene Dusche/WC. Je nach Kapazität können wir Ihnen Familienzimmer anbieten, in denen Sie mit Ihrem Partner gemeinsam die ersten Tage erleben können.

In unserem Babywickelraum stehen für Sie weitere Wickeltische und eine Badewanne zur Verfügung. Hier macht Sie das Team der Station gerne mit den Techniken des Wickelns und der Babypflege vertraut. Angrenzend an das Neugeborenenzimmer befindet sich ein ruhiges Stillzimmer, in dem Sie sich zum ungestörten Stillen zurück ziehen können.

Ein geräumiger Aufenthaltsraum steht unseren Patientinnen und Besuchern zur Verfügung, in diesem wird auch das Frühstücksbuffet serviert.

Um unseren Patientinnen mit Ihren Neugeborenen Ruhezeiten zu ermöglichen, bitten wir die Besucher der Station Ruhezeiten ab 20 Uhr und in den Mittagsstunden zwischen 13 und 15 Uhr zu respektieren.

Die folgenden Schwerpunkte liegen uns besonders am Herzen und bieten wir deshalb als Serviceleistung an:

  • 24-Stunden Rooming-In
  • Ganzheitliche Wochenpflege
  • Frühstücksbuffet
  • zwei Familienzimmer
  • gezielte Mutter-Kindbetreuung durch eine kompetente Pflegekraft
  • intensive Stillberatung und Brustpflege  – wir verstehen uns als stillfreundliches Krankenhaus
  • Säuglingspflege (Baden, Waschen, Nabelpflege etc.)
  • Ernährungsberatung
  • sachgerechte Körperhygiene nach der Entbindung
  • Beckenbodengymnastik durch unsere Physiotherapie
  • Wochenbettgymnastik