Einrichtungen

Laser-/ Ästhetiksprechstunde

Gehört zu Hautklinik

Spezialambulanz

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 440
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-8590
06221 56-5406

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Telefonische Servicezeit
Mo – Fr 07:30 – 15:00  
Öffnungszeiten
Do 13:00 – 16:00  
Zur Webseite

Wichtige Informationen

Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut? Ein gutes „Hautgefühl“ ist die Grundlage für eine positive Ausstrahlung, doch kleine "Schönheitsfehler" können dieses Gefühl beeinträchtigen. Gerne unterstützen wir Sie dabei, diese mit Hilfe von modernen und schonenden Verfahren zu korrigieren.

Behandlungsangebote

  • Rötungen oder sichtbare Blutgefäße im Gesicht, Blutschwämmchen, Feuermale, Spinnennävi?
    Diese störenden Hautveränderungen können innerhalb weniger Sitzungen mittels Laserbehandlung entfernt werden.
  • Unliebsam gewordene Tätowierungen?
    Abhängig von der Farbgebung ist die Entfernung von Tätowierungen mit unseren modernen Lasersystemen mit sehr gutem Erfolg möglich.
  • Störende Gesichts- und Körperhaare?
    Dunkle Haare im Gesicht und am Körper können bei uns mit Hilfe der Laserepilation in mehreren Sitzungen entfernt werden.
  • Störende Besenreiser?
    Diese unschönen kleinen Blutgefäße an den Beinen können effektiv entfernt werden. Je nach Ausprägung und Größe kann eine Therapie mittels Laser oder Sklerosierung erfolgen. Meist sind mehrere Sitzungen erforderlich. Wir empfehlen eine vorherige Abklärung Ihrer Venen in unserer Phlebologischen Abteilung, um tiefer liegende Venenprobleme auszuschließen.
  • Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln?Wenn keine Deodorants, lokale Maßnahmen oder Medikamente mehr helfen, ist die Behandlung mit Botulinumtoxin A eine äußerst wirkungsvolle, nebenwirkungsarme und langanhaltende Therapie.
  • Unschöne Narben / Keloide?
    Unschöne, rote und überschießende Narben behandeln wir mit Kryotherapie und Unterspritzung mit Cortison. Störende rote Färbungen von Narben lassen sich zusätzlich mit unserem Farbstofflaser beheben.
    Aknenarben oder verhärtete Narben können mittels fraktionierter Lasertherapie geglättet werden. 
  • Störende Hautveränderungen?
    Gutartige, störende Hautveränderungen wie z.B. Alterswarzen, Stielwarzen oder Talgzysten können chirurgisch oder mit dem Laser abgetragen werden.
  • Falten oder grobporige Haut?
    Hier kann ein oberflächliches Skin Resurfacing mit dem fraktionierten Laser erfolgen. Hierbei sind meist 2-3 Sitzungen notwendig um ein gutes Ergebnis zu erzielen. 
  • Störende Zornesfalte oder Stirnfalten?
    Die Entspannung der Muskulatur mittels Botulinumtoxin A stellt hier eine äußerst wirkungsvolle Therapie dar.
     

Die angebotenen Behandlungen in unserer Abteilung für Ästhetische Dermatologie sind Selbstzahlerleistungen (IGeL) und werden nicht von den gesetzlichen und meist auch nicht von den privaten Krankenkassen übernommen. Sie können sich bei der Terminvergabe gerne vorab über die geschätzten Kosten pro Sitzung informieren.

Laserbehandlungen führen wir nicht auf vorgebräunter Haut durch. Auch nach einer Behandlung ist es wichtig, dass über mindestens vier Wochen ein konsequenter UV-Schutz möglich ist, um möglichen Pigmentverschiebungen vorzubeugen.

Leitung

Dr. med. Julika Dick

Leitung

06221 56-8511