Einrichtungen

Gerinnungsambulanz

Gehört zu Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie

Spezialambulanz

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-8694
06221 56-6896

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Öffnungszeiten
Mi 09:00 – 13:00  
Telefonische Servicezeit
Mo – Do 14:00 – 17:00  
Fr 14:00 – 15:30  
Zur Webseite

Zielgruppe

Alle Patienten, bei denen eine Thromboseneigung (Thrombophilie) oder ein Blutungsleiden (z.B. Blutplättchenschwäche, Hämophilie) vermutet wird.

Alle Patienten mit Thromboseneigung oder Blutungsleiden, die ein individuelles Prophylaxe- oder Therapiekonzept benötigen oder eine Beratung für spezielle Situationen (z.B. Operation, Schwangerschaft) wünschen.

Wichtige Informationen

Nach einer Venenthrombose wird in der Regel nach Thrombose-Risikofaktoren gesucht. Eine angeborene Thromboseneigung kann vor allem dann vorliegen, wenn das Thromboseereignis ohne ersichtlichen Anlass und vor dem 60. Lebensjahr aufgetreten ist.

Eine Störung der Blutgerinnbarkeit mit verzögerter Blutstillung wird dagegen häufig erst nach einem operativen Eingriff mit ungewöhnlich hohem Blutverlust bzw. einer postoperativen Nachblutung vermutet. Wenig spezifische Hinweise sind häufiges Zahnfleischbluten, eine unerklärliche Hämatomneigung oder eine deutlich verlängerte Regelblutung.

Eine familiäre Thrombose- oder Blutungsneigung ist wahrscheinlich, wenn Eltern, Geschwister oder die eigenen Kinder ebenfalls ein Thrombose- oder Blutungsereignis berichten können.

Gültiger Überweisungsschein erforderlich.

Terminvereinbarung

Telefonisch unter der 06221-56 8694

Montag - Donnerstag:  14 - 17 Uhr

Feitag: 14 - 15:30 Uhr

Erreichbarkeit für Arzt/Ärztin

Konsiliartätigkeit für das gesamte Universitätsklinikum, auswärtige Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte:  06221 56-35111

Wartezeiten

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir bemühen uns sämtliche Wartezeiten, sei es bei den einzelnen Untersuchungen als auch bei der Terminvereinbarung, so kurz wie möglich zu gestalten. Jedoch bitten wir um Ihr Verständnis, falls es zu zeitlichen Verzögerungen kommen sollte. Trotz eines optimal strukturierten Tagesablaufs in der Klinik, kann es aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse zu Verspätungen kommen. Wir behalten es uns vor, um die best mögliche medizinsche Versorgung jedes Einzelnen zu gewährleisten, adequat zu reagieren und bitten um Geduld, falls Sie aufgrund von Notfällen und einhergehenden Verzögerungen auch mal länger warten müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Leitung

Dr. med. Dr. med. univ. Mehrshad Vafaie

Ärztliche Leitung


06221 56-5515