Einrichtungen

Sprechstunde für Kraniofaziale Fehlbildungen

Gehört zu Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Spezialsprechstunde

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Anfahrt


06221 56-34473

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Öffnungszeiten
Do 08:00 – 15:30  
Zur Webseite

Zielgruppe

Im Rahmen der Sprechstunde für kraniofaziale Fehlbildungen werden Patienten mit Kraniosynostosen, syndromalen Kraniostenosen, lagerungsbedingten Schädelfehlbildungen sowie weiteren syndromalen Fehlbildungen des Gesichtsschädels und des Hirnschädels betreut.

Wichtige Informationen

Optimale Therapie durch interdisziplinäre Behandlung

Je nach Art der Störung arbeiten wir daher regelmäßig eng mit den Kollegen der umliegenden Fachkliniken der Universitätsmedizin Heidelberg zusammen. So korrigieren wir in Kooperation mit den Kollegen  für pädiatrische Neurochirurgie (Oberärztin PD Dr. Bächli) vorzeitige Verknöcherungen der Schädelnähte, die das wachsende Gehirn einengen und schädigen können.

Ausgehend von der Sprechstunde für kraniofaziale Fehlbildungen werden die individuellen Schritte in Diagnostik und Therapie unter Einbeziehung aller notwendigen Fachdisziplinen organisiert und koordiniert.

Die Poliklinik für Kieferorthopädie ist konsiliarisch an der einmal stattfindenden Sprechstunde für kraniofaziale Fehlbildungen der Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie beteiligt.
 

Leitung

Prof. (apl) Dr. med. Dr. med. dent. Michael Engel

Ärztliche Leitung

Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie


Stellvertretende Leitung

Prof. (apl) Dr. med. Dr. med. dent. Christian Freudlsperger

Stellv. Ärztliche Leitung