Einrichtungen

Zentrales Patientenmanagement der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Gehört zu Frauenklinik (Zentrum)

Zentrales Patientenmagagement

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 6440
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-7938
06221 56-33870

Besuchszeiten/Öffnungszeiten
Mo – Do 08:00 – 15:30  
Fr 08:00 – 14:00  
Zur Webseite

Leitung

Maike Stein

Pflegerische Leitung


06221 56-37934

Personen

Susanna Heck

Patientenmanagement

Iris Weichelt

Patientenmanagement

Simone Wunsch

Patientenmanagement

Allgemeine Informationen

Das ZPM ist verantwortlich für die stationäre Aufnahme- und Operationsplanung der Frauenklinik.

Die Anmeldung der Patienten erfolgt über den Facharzt, die jeweilige Sprechstunde oder eine unserer Ambulanzen. Die Mitarbeiterinnen erhalten von dort die kompletten Krankenunterlagen, prüfen diese auf ihre Vollständigkeit und besprechen mit dem Patienten und den zuweisenden ärztlichen Kollegen die noch erforderlichen Untersuchungen.

Die endgültige Aufnahme und Operationsplanung erfolgt - unter Berücksichtigung des Patientenwunsches - nachdem alle Befunde vorliegen und die Indikation zu einem operativen Eingriff gestellt wurde.

Der geplante Aufnahmetermin wird dem Patienten und dem Facharzt schriftlich mitgeteilt.

Selbstverständlich erhält der Patient vom ZPM umfassende Informationen über den Ablauf und die Dauer seines geplanten Aufenthaltes in der Frauenklinik.

Es ist uns allen ein großes Anliegen, unsere Patienten umfassend und ausführlich zu informieren.
Die Planung der stationären Aufnahme hängt immer auch von der zur Verfügung stehenden Betten- und Operationskapazität ab.

Das Entlassungsmanagement der Operativen Station läuft ebenfalls über die ZPM Struktur. Ziel des Entlassungsmanagements ist die Vermeidung von Versorgungseinbrüchen nach der Entlassung.

Eine weitere Aufgabe des ZPM ist die Qualitätskontrolle . Hierfür erhalten die Patienten bei der Aufnahme einen Fragebogen, der zum Ende des Klinikaufenthaltes auf Ihrer Station oder im ZPM abgegeben werden kann.

Dies bildet häufig die Grundlage eines intensiven Dialogs mit den Patienten, der Verbesserungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Klinik nach sich zieht.

Für weitere Informationen, Anmerkungen und Kritik stehen Ihnen die einzelnen Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung.