Kliniken & Institute … Kliniken Chirurgische Klinik… General, Visceral and… Research Klinisches… Studien Rekrutierend multizentrisch

Chirurgische Studien - rekrutierend, multizentrisch:

DIPLOMA

Distal pancreatectomy, minimally invasive or open, for malignancy (DIPLOMA): a pan-European, randomized controlled, multicenter, patient blinded, non-inferiority trial

 

Indikation

Elektive Pankreaslinksresektion mit Splenektomie bei duktalem Pankreaskarzinom

Ziel der Studie

Vergleich der komplettem Resektionsrate bei minimal-invasiver vs offener Pankreaslinksresektion

Studienleiter

Prof. Dr. med. Thilo Hackert

DISPACT-2

Distale Pankreatektomie – eine randomisiert kontrollierte Studie zum Vergleich der minimal invasiven mit der offenen Resektion (DISPACT-2)

 

Indikation

Distale Pankreasresektion

Ziel der Studie

Postoperative Mortalität und Morbidität innerhalb von 3 Monaten nach OP

Studienleiter

Prof. Dr. med. Pascal Probst

EUROPA

Evaluation of robotic versus open partial pancreaticoduodenectomy – a randomised controlled trial (EUROPA)

 

Indikation

Patienten zur elektiven Pankreaskopfresektion

Ziel der Studie

Überlegenheit der robotischen Chirurgie im Vergleich zur offenen Pankreaskopfresektion im Hinblick auf die postoperative Morbidität

Studienleiter

Prof. Dr. med. Thilo Hackert

GHOST

Ghost-ileostomy versus conventional loop ileostomy in patients undergoing low anterior resection for rectal cancer – the GHOST trial

 

Indikation

Elektive TAR bei Rektumkarzinom

Ziel der Studie

Vergleich der Sicherheit und Machbarkeit der GHOST-Ileostomie mit dem aktuellen Standard der konventionellen Loop-Ileostomie

Studienleiter

PD Dr. med. Phillip Knebel

HULC

Reduktion postoperativer Hernien nach Laparotomien durch Small stitch-Bauchdeckenverschluss ohne vs. mit prophylaktischer Netzimplantation

 

Indikation

elektive mediane Laparotomie

Ziel der Studie

Narbenhernienrate innerhalb von 2 Jahren nach Indexoperation

Studienleiter

Dr. med. Patrick Heger

DACHS

Fall-Kontroll-Studie zur näheren Abklärung der Risikoreduktion kolorektaler Karzinome in Abhängigkeit von der Zeit nach endoskopischem Screening (mit Entfernung präkanzeröser Veränderungen)

 

Indikation Darmkrebspatienten, die nach dem 01.01.2003 erkrankt sind
Ziel der Studie Die Studie soll die Chancen zur Verhütung von Dickdarmkrebs verbessern.
Studienleiter Prof.Dr. H. Brenner
Patienten-information

Patienten-Info