Kliniken & Institute … Kliniken Chirurgische Klinik… General, Visceral and… Research Schwerpunkte und… Ösophagus und Magen …

Arbeitsgruppe Ösophagus und Magen

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Karzinomen der Speiseröhre und des Magens.  Forschungsschwerpunkt ist sowohl klinisch als auch translational die Responseevaluation und Responseprädiktion bei den neoadjuvant therapierten Adenokarzinomen des oberen Gastrointestinaltraktes mit dem Ziel der Therapieoptimierung der nichtansprechenden Patienten. Klinisch stehen außerdem die aktuellen Fragestellungen wie die Resektionen bei metastasierten Adenokarzinomen und Salvageösophagektomine bei definitiv radiochemotherapierten Patienten im Zentrum des Interesses, die hier mit guten Ergebnisse durchgeführt werden und jetzt innerhalb von randomisierten Studienkonzepten innerhalb von laufenden Antragsverfahren untersucht werden sollen.

Um dies zu erreichen ist eine interdisziplinäre Kooperation essentiell. Die Arbeitsgruppe setzt sich daher interdisziplinär zusammen aus:

Auswärtige Mitarbeiter

Klinische Forschung

Translationale Forschung