Kliniken & Institute ... Kliniken Department of Neurology... Neurologie und... Für Patienten Stationen

Stationen

Auf insgesamt 5 Stationen mit 84 Betten in der Kopfklinik behandeln wir >8.400 stationäre Patienten pro Jahr. Ärztliche Mitarbeiter der Neurologie betreuen außerdem zwei Außenstationen im Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim und in der GRN-Klinik Sinsheim (8+24 Betten) mit dem Fokus auf der Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen.

Ein interdisziplinäres Team aus Ärzten und spezialisierten Pflegemitarbeitern versorgt und betreut unsere Patienten und sichert den reibungslosen und fachübergreifenden Behandlungsablauf. Physio- und Ergotherapeuten und Logopädinnen entwickeln individuell abgestimmte Behandlungskonzepte für unsere stationären Patienten. Das Patientenmanagement der Neurologie koordiniert – in enger Abstimmung mit unseren Ärzten und Pflegekräften - die stationäre Aufnahme und Entlassungen unserer Patienten. Das Team der medizinischen Dokumentation unterstützt und entlastet unsere Ärzte von Dokumentationsaufgaben in den Bereichen DRG-Controlling und ambulante Leistungserfassung.

Elektive Zuweisungen auf diese Stationen werden über unser zentrales Patientenmanagement organisiert.

Sie helfen uns, Ihre Behandlung zu optimieren, wenn Sie einige wichtige Unterlagen zur Aufnahme mitbringen.