Kliniken & Institute ... Kliniken Department of Neurology... Neurologie und... Research Klinische Studien Vaskuläre Neurologie ...

Klinische Schlaganfallstudien

Die klinische Studientätigkeit der Sektion Vaskuläre Neurologie der Abteilung fokussiert sich auf multizentrische Studien zur Akuttherapie und Prävention von Schlaganfällen. Für die Koordination und Durchführung dieser Studien wurde das Studienzentrum Vaskuläre Neurologie eingerichtet. Das Studienzentrum stellt die räumliche und personelle Infrastruktur zur Durchführung derartiger Studien zur Verfügung und ist in der Abteilung Neurologie der Neurologischen Klinik der Universität Heidelberg die zentrale Stelle zur Koordination, Organisation und Realisierung für klinische Schlaganfallstudien. Insbesondere mit den Abteilungen Neuroradiologie und den Kliniken für Neurochirurgie und Gefäßchirurgie sowie mit dem Koordinationszentrum für klinische Studien Heidelberg (KKS) bestehen sehr enge Kooperationen. Gemeinsames Ziel ist es, neue Behandlungsmöglichkeiten für Schlaganfallpatienten zu erproben sowie bereits vorhandene Behandlungsmethoden weiter zu verbessern.  

 

Zu folgenden Indikationen werden aktuell klinische Studien angeboten:

Akutstudien bei Hirninfarkt / Hirnblutungen

Prophylaxestudien


SchwerpunktVaskuläre Neurologie
IndikationAsymptomatische Carotisstenose
KurztitelSPACE-2
StudientitelStent Protected Angioplasty versus Endartectomy - Part 2
Kurzbeschreibung Randomisiert, kontrolliert, offen, multizentrisch, drei Parallel-Gruppen (Optimale medizinische Behandlung (OMT), CEA, CAS).
PhasePhase III
EudraCT-NumberISRCTN 78592017
StatusRekrutierungsstop
KontaktOpens internal link in current windowDr. T. Reiff

Registerstudien

SchwerpunktVaskuläre Neurologie
IndikationSchlaganfallpatienten mit Vorhofflimmern
KurztitelRASUNOA-Prime
StudientitelRegister Akuter Schlaganfälle Unter Neuen Oralen Antikoagulantien - Prime
Kurzbeschreibung Erfassung des Notfallmanagements von akuten Schlaganfällen bei Pateinten mit Vorhofflimmern unter verschiedenen Antikoagulationsschemata vor dem Schlaganfall (neue orale Antikoagulation - NOAK, Vitamin K Antagonisten – VKA, keine Antikoagulation)
Phase./.
EudraCT-NumberClinicaltrials.gov  NCT02533960
StatusOffen, die Rekrutierung läuft
KontaktOpens internal link in current windowPD Dr. T. Rizos

SchwerpunktVaskuläre Neurologie
IndikationPatients with recent ischemic stroke or TIA and confirmed non-valvular atrial fibrillation
KurztitelPRODAST
StudientitelProspective Record Of use of Dabigatran in patients with Acute Stoke or TIA
Kurzbeschreibung Multicenter, prospective, observational, non-interventional, post-authorisation safety study for patients with non-valvular atrial fibrillation and ischemic stroke
Phase-
EudraCT-Number-
StatusOffen, die Rekrutierung läuft
KontaktOpens internal link in current windowProf. Dr. P. Ringleb

SchwerpunktVaskuläre Neurologie
IndikationIV thrombolysis in the treatment of stroke
KurztitelSITS
StudientitelSafe Implementation of Treatments in Stroke (link)
Kurzbeschreibung SITS (Safe Implementation of Treatments in Stroke) is a non-profit, research-driven, independent, international collaboration, with its base at the Karolinska Institute in Sweden. SITS is an initiative by the medical profession to provide safe implementation of stroke treatment in routine clinical practice. SITS vision is to reduce the global burden of stroke; by improving the stroke outcome, preventing recurrent stroke and find the best treatments. This will help the authorities to monitor new treatments and set new guidelines. This will also increase the quality of life for stroke patients and save lives.
Phase-
EudraCT-Number-
StatusOffen, die Rekrutierung läuft
KontaktOpens internal link in current windowProf. Dr. P. Ringleb (National Coordinator)

[Letzte Änderung: 24.07.2018/PR]