Kliniken & Institute ... Kliniken Department of Neurology... Neurologie und... Research Vascular Neurology ... Atrial Fibrillation and... Überblick

Arbeitsgruppe Vorhofflimmern und orale Antiokoagulation

Hintergrund und Zielsetzung

Vorhofflimmern ist für ~25% aller Schlaganfälle verantwortlich. Mit den zur Verfügung stehenden oralen Antikoagulantien kann eine erhebliche Risikoreduktion für Schlaganfallereignisse erreicht werden. Aufgrund der zunehmenden Lebenserwartung und des steigenden Anteils der älteren Bevölkerung wird erwartetet, dass diese Herzrhythmusstörung sowie assoziierte Erkrankungen und Behandlungsstrategien in den nächsten Jahrzehnten eine noch größere Bedeutung gewinnen werden.

 

In unserer Gruppe werden zahlreiche Aspekte der Notfallversorgung und der Sekundärprophylaxe bei Schlaganfallpatienten mit Vorhofflimmern und bei Patienten welche orale Antikoagulantien einnehmen untersucht. In Kooperation mit mehreren nationalen und internationalen Partnern beteiligen wir uns zudem an multizentrischen Untersuchungen.

Mitglieder

Opens internal link in current windowPD Dr. Timolaos Rizos

Opens internal link in current windowPD Dr. Solveig Horstmann

Opens internal link in current windowDr. Mona Laible

Opens internal link in current windowDr. Jan Purrucker

Opens internal link in current windowDr. Min Chen  

Aktuelle Doktoranden

Kathrin Aden (SH), Cherif Diallo (SH), Felix Dittgen (TR), Evdokia Efthimiou (SH), Maximilian Fuchs (SH), Shujah Khan (TR), David Kleine-Rüschkamp (TR), Marie Otte (SH), Christina Rasch (TR), Peter Sander (TR), Michaela Saribas (SH)

Abgeschlossene Dissertationen

Marcia Spindler (TR)

Kooperationen

Prof. Dr. R. Veltkamp, Imperial College London, UK

Prof. Dr. T. Steiner, Neurologische Klinik Frankfurt Höchst

Prof. Dr. W.E. Haefeli, Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie, Universität Heidelberg 

Dr. E. Jenetzky, Abteilung Klinische Epidemiologie und Alternsforschung, DKFZ Heidelberg

PD Dr. G. Rauch, Medizinische Biometrie und Informatik, Universität Heidelberg

Dr. M. Möhlenbruch, Sektion Interventionelle Neuroradiologie, Universitätsklinikum Heidelberg

PD Dr. Sven Pleger, Innere Medizin III, Universitätsklinikum Heidelberg

Dr. Nicolas Geis, Innere Medizin III, Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. Oliver Müller, Innere Medizin III, Universitätsklinikum Heidelberg

Dr. C. Beynon, Neurochirurgische Klinik, Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. H. Huttner, Neurologische Klinik, Universitätsklinikum Erlangen

Prof. Dr. D. Dowlatshahi,  University of Ottawa, Canada

Kontakt

PD Dr. Timolaos Rizos

Klinik für Neurologie - Universität Heidelberg

INF 400 | 69120 Heidelberg | Deutschland

Tel: +49 (0)6221 56-7504
Fax:

 +49 (0)6221 56-5461

Email:

 Timolaos.Rizos(at)med.uni-heidelberg.de