Einrichtungen

Marcumar-Ambulanz

Belongs to Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie

Spezialambulanz

Contact
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Directions


06221 56-38988
06221 56-8612

Appointments can only be made by phone.

Opening hours
Tu 08:00 – 14:30  
Telephone Availability
Mo – Th 08:00 – 14:30  
To webpage

Important informations

Das Gerinnungssystem spielt bei Herz-Kreislauferkrankungen eine ganz wesentliche Rolle: der akute Herzinfarkt kann beispielsweise durch eine plötzliche Thromboembolie einer größeren Herzkranzarterie verursacht werden. Nach einem Herzinfarkt bzw. nach Aufdehnung eines Gefäßes mit Ballon (PTCA) und Stent-Einlage werden Plättchenaggregationshemmer (ASS, Clopidogrel, Prasugrel, Ticagrelor) in der Prophylaxe eingesetzt. Viele kardiologische oder angiologische Patienten bedürfen außerdem einer Blutverdünnung mit Antikoagulantien bei Vorhofflimmern, Lungenembolie/Thrombose oder Herzklappenersatz. Neben den klassischen Vitamin-K-Antagonisten (z.B. Marcumar) oder subcutan zu injizierendem niedermolekularem Heparin oder Fondaparinux stehen seit Kurzem auch neue orale Antikoagulantien (Dabigatran, Apixaban, Edoxaban, Rivaroxaban) zur Verfügung.

Um Patienten mit einer Gerinnungsproblematik optimal betreuen zu können, betreiben wir eine Gerinnungs- und Marcumarambulanz sowie ein Gerinnungsspeziallabor.

Verantwortliche Leiterin ist Frau Dr. med. L .Tilemann. Stellvertretender Leiter des Gerinnungsteams ist Herr Dr. M. Vafaie.

Wir führen die Bestimmung des INR (Thrombotest) aus Kapillarblut der Fingerbeere durch und teilen den Patienten die Dosierung von Vitamin K Antagonisten (z.B. Marcumar oder Sintrom) mit. Bei geplanten, operativen Eingriffen (z.B. Zahnextraktion) bieten wir außerdem engmaschige INR-Kontrollen und ausführliche Dosierungspläne für die Umstellung auf niedermolekulares Heparin an. Zudem führen wir auch Schulungen zur INR-Selbstbestimmung und INR-Selbstmanagement durch.

Für wen ist die Marcumar-Ambulanz?

Ambulante Patienten, bei denen eine Blutverdünnung mit Marcumar oder Sintrom begonnen werden soll, bzw. bereits durchgeführt wird. Da die Einstellung grundsätzlich auch beim Hausarzt erfolgen kann, ist der Service der Marcumar-Ambulanz hauptsächlich für Patienten mit schwierigen Venenverhältnissen oder stark schwankenden INR-Werten o.ä. vorgesehen.

Sprechstunde für ambulante Patienten mit gültigem Überweisungsschein:
Dienstags von 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr sowie nach Terminabsprache

Wartezeiten

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir bemühen uns sämtliche Wartezeiten, sei es bei den einzelnen Untersuchungen als auch bei der Terminvereinbarung, so kurz wie möglich zu gestalten. Jedoch bitten wir um Ihr Verständnis, falls es zu zeitlichen Verzögerungen kommen sollte. Trotz eines optimal strukturierten Tagesablaufs in der Klinik, kann es aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse zu Verspätungen kommen. Wir behalten es uns vor, um die best mögliche medizinsche Versorgung jedes Einzelnen zu gewährleisten, adequat zu reagieren und bitten um Geduld, falls Sie aufgrund von Notfällen und einhergehenden Verzögerungen auch mal länger warten müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Director

Dr. med. Dr. med. univ. Mehrshad Vafaie

Ärztliche Leitung