Angeborene Fehlbildungen der Hand

Bereich Hand-, Ellenbogen- und Mikrochirurgie

Disease definition

Angeborene Fehlbildungen der Hand sind zwar selten, stellen aber eine große Herausforderung für die behandelnden Ärzte und Therapeuten dar. Insbesondere sind die betroffenen Eltern mit der Situation oft überfordert und wegen einer möglichen dauerhaften Beeinträchtigung der Handfunktion ihres Kindes besorgt. Dieser Artikel erläutert die häufigsten Formen der Fehlbildungen der Hand und deren aktuellen Behandlungsmöglichkeiten.

Häufigkeit

1-2% aller Neugeborenen sind von Fehlbildungen betroffen, ca. 10% von ihnen weisen eine Fehlbildung der oberen Extremitäten auf. 
Das häufigste Krankheitsbild ist die s.g. Polydaktylie (Überzahl von Fingern) gefolgt von der sogenannten Syndaktylie (Verwachsungen benachbarter Finger).

More information