Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung

Hals-, Nasen- und Ohrenklinik

Disease definition

Eine auditive Verarbeitungs- und/oder Wahrnehmungsstörung (AVWS) liegt vor, wenn bei normalem Tonaudiogramm zentrale Prozesse des Hörens gestört sind (Nickisch et al., 2007). Kinder, die davon betroffen sind, haben Schwierigkeiten bei der Lautdiskrimination und dem Erkennen und Verstehen akustischer Signale sowie bei der zeitlichen Analyse und der Schallokalisation und -lateralisation auditiver Stimuli (Brunner, 2007). Eine auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung ist somit eine  Informationsverarbeitungsstörung des auditiven Modalitätsbereichs, die einen großen Einfluss vor allem auf die sprachlichen und schriftsprachlichen Leistungen der Kinder hat.

More information