Lebermetastasen

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie (ENG) Bösartige Lebertumoren

Disease definition

Absiedlung anderer Tumorerkrankungen (Lebermetastasen) treten in der Leber häufig bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen auf. Insgesamt sind 90% aller Lebertumoren in Europa Lebermetastasen vor allem des kolorektalen Karzinoms. Jedoch können auch Metastasen bei Brustkrebs, malignem Melanom, Nierenzellkarzinom, Pankreaskarzinom oder Magenkarzinom gefunden werden. Die Mehrzahl der Metastasen wird im Rahmen des initialen Tumorstagings oder der regelmäßigen Tumornachsorgeuntersuchungen gefunden. Hierbei werden synchrone (zum Zeitpunkt der Diagnose des Primärtumors bereits vorhandene) von metachronen (im Laufe der Erkrankung nach Behandlung des Primärtumors aufgetretene) Metastasen unterschieden.

More information

Walk-in clinics

Consultation hours