Neurogene Blasenstörung

Klinik für Paraplegiologie - Querschnittzentrum

Disease definition

Insbesondere Menschen mit einer Querschnittlähmung sind durch die geschädigten Nervenbahnen im Rückenmark von Funktionsstörungen der Harn- und Genitalorgane betroffen. Die Störungen äußern sich als Reizblase, Schwierigkeiten der Blasenentleerung, Inkontinenz, Harnwegsinfektionen, sexuelle Dysfunktionen, Unfruchtbarkeit sowie körperliche Reaktionen wie Blutdruckerhöhung, Kopfschmerzen und Gänsehaut.

More information