Kliniken & Institute … Kliniken Department of… About Our Department … Clinical Focus General Gynecology … Endoskopie

Endoskopie

Hysteroskopie

Mit der Spiegelung der Gebärmutter können gut- und bösartige sowie angeborene Veränderungen erkannt werden. Je nach Befund können die Veränderungen über denselben Zugang operiert und somit größere Eingriffe umgangen werden. Auch bei Patientinnen mit Kinderwunsch ist es problemlos möglich, Veränderungen, die zur Kinderlosigkeit führen, zu erkennen und zu beheben. Solche Eingriffe werden in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für gynäkologische Endokrinologie und Fertilitätsstörungen durchgeführt.

Wann wird eine Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung) durchgeführt?
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Myome
  • Verwachsungen in der Gebärmutter
  • Angeborene Veränderungen der Gebärmutter
  • Abklärung von Gebärmutterfehlbildungen
  • Zur Diagnostik von Gebärmutterkörperkrebs

Laparoskopie

Informationen über Laparoskopie erhalten Sie unter folgenden Link: