Kliniken & Institute … Institute Institute of Human… Diagnostics

Diagnostics

Das Institut für Humangenetik bietet die klassischen cytogenetischen Untersuchungen sowie molekulargenetische und molekular-cytogenetische Untersuchungen an. Informationen zu Krankheiten, einzelnen Fragestellungen, Probenmaterial und Versand erhalten Sie in unserem Leistungsverzeichnis.

Wichtige allgemeine Informationen und Hinweise und eine Zusammenstellung aller Anforderungsscheine mit integrierter Patienten-Einwilligungserklärung (wo erforderlich) sowie ein Informationsblatt über medizinisch-genetische Laboruntersuchungen finden sie unter Anforderungsscheine.

Für allgemeine Auskünfte wenden sie sich bitte an das Befundsekretariat:

Tel.: 06221 56-36879
E-Mail: humangen.diagnostik(at)med.uni-heidelberg.de

Bei fachlichen Fragen wenden sie sich bitte an die jeweilige Laborleitung:
Ansprechpartner

Neuropädiatrische Erkrankungen, hereditäre Amyloidosen und weitere vererbbare Erkrankungen, NGS-(Next Generation Sequencing)-Einheit
Dr. rer. nat. Katrin Hinderhofer,
Tel. 06221-56-39568
Fax: 06221-56-5091

Array-Diagnostik
Dr. rer. nat.Katharina Jakob-Obeid,
Tel. 06221-56-35279
Fax: 06221-56-5091

PID-Diagnostik, Stoffwechselerkrankungen, Neurotransmitter- und Pterindefekte
Dr. rer. nat. Alexandra Tibelius,
Tel. 06221-56-35279
Fax: 06221-56-5091

Pulmonal-Arterielle Hypertonie
Christina Alessandra Eichstaedt, PhD
Tel.: 06221-56-35279
Fax: 06221-56-5091

Erbliche TumorerkrankungenSanger-Sequenzier-Einheit
Dr. rer. nat. Christian Sutter,
Tel. 06221-56-39567
Fax: 06221-56-5091

Leukämie und MRD-Diagnostik
Dr. phil. nat. Rolf Köhler,
Tel. 06221-56-5159 oder 5157
Fax: 06221-56-5091

Accreditation

Die Diagnostiklabore des Instituts für Humangenetik (Cytogenetik, Molekulare Cytogenetik und Molekulargenetik) erhielten am 20. April 2007 die Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189.

Die Akkreditierung wurde durch die DAkkS am 21.02.2020 erneut gemäß Akkreditierungsurkunde und Anlage zur Urkunde bestätigt.

EN