Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… Welcome Forschung & Studien … Forschungsverbünde … Abgeschlossene Projekte… EURenOmics

Europäisches Konsortium zur Erforschung seltener Nierenerkrankungen

Koordinator: Prof. Dr. med. Franz Schaefer, Heidelberg

EU-Projekt, Laufzeit: 01.10.2012 - 30.09.2017

Website

 

EURenOmics vereint 27 internationale Partner aus der EU und den USA in einem Konsortium wissenschaftlicher Exzellenz.

 

Unter Anwendung neuester "Omics" Technologien sollen grundlegende Ursachen und molekulare Zusammenhänge mehrerer seltener und vernächlässigter Nierenkrankheiten untersucht werden, für die bedeutender Bedarf und Potential für diagnostischen und therapeutischen Fortschritt besteht. Neben der Aufklärung fundamentaler wissenschaftlicher Fragen liegt ein starker Fokus des FP7-finanzierten Projektes auf der Entwicklung innovativer Diagnostiken sowie Modellen für die Selektion möglicher Therapeutika.