Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… Heidelberger… Spendenkonto

Spendenkonto

Wer übernimmt die Kosten?

Die Kosten von derzeit ca. 40 € für die erforderliche Gewebetypisierung werden weder von Bund und Ländern noch von den Krankenkassen übernommen, sondern aus Spendenmitteln finanziert. Daher sind wir dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über jede Spende. Herzlichen Dank!

Spendenkonto:
Universitätsklinikum Heidelberg
Baden-Württembergische Bank Stuttgart
IBAN: DE64 6005 0101 7421 5004 29
BIC: SOLADEST600
Zweck: D 10057760 / HSR (Bitte immer angeben!)

Bitte beachten Sie bei unseren Typisierungsaktionen auf die eigens dafür eingerichteten Spendenkonten.

Sie erhalten auf Wunsch selbstverständlich eine Spendenbescheinigung (bitte auf dem Überweisungsträger genaue Anschrift und "Spendenquittung erwünscht" vermerken).

Alle Kosten, die mit der Stammzellentnahme verbunden sind, übernimmt die Krankenkasse des Patienten. Die Krankenversicherung oder Beihilfestelle des Spenders wird also nicht in Anspruch genommen. Die Kostenübernahme schließt Verdienstausfall, Reisekosten und Versicherungsschutz ein und wird über das HSR abgewickelt.