Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… IZEH Hilfreiche Links

Hilfreiche Links

Selbsthilfegruppen Psoriasis

  • Südwestdeutsche Psoriasis Interessengemeinschaft e.V.
    Dagobertweg 1
    76829 Landau-Godramstein
    E-Mail
  • Psoriasis-Selbsthilfegruppe im Landkreis Karlsruhe
    Schwetzinger Straße 38
    76646 Bruchsal
    E-Mail
  • Deutscher Psoriasis Bund e.V.
    Seewartenstraße 10
    20459 Hamburg
    E-Mail 

Weitere Informationen zum Psoriasis-Praxisnetzwerk

Selbsthilfegruppe Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

DCCV e.V
Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung
https://www.dccv.de/

Selbsthilegruppe Amyloidosen

Seit Juni 2012 trifft sich eine kleine Gruppe von Männern und Frauen, die an verschiedenen Arten der Amyloidose erkrankt sind. Mittlerweile sind sie eine Gruppe von 7 Patienten, die sich regelmäßig jeden 2. Mittwoch im Monat in den Räumen des UCCH zum Gedankenaustausch treffen. In Heidelberg finden die Treffen ca. alle 8 Wochen statt.
Weitere Informationen 

Selbsthilfegruppe Kurpfalz & Westpfalz zum Multiplen Myelom (Plasmozytom)

B.L.u.T. e. V

Die Medizinischen Klinik V steht auch in kontinuierlichem Kontakt mit B.L.u.T. e. V, dem gemeinnützigen Verein „Bürger gegen Leukämie- und Tumorerkrankungen“.
Der Verein versteht sich als Ansprechpartner in allen wichtigen Fragen einer Leukämieerkrankung. Seit 2001 versammelt sich unter der Obhut des Vereins eine Selbsthilfegruppe für leukämiekranke Patienten und deren Angehörige.

Selbsthilfegruppe Leukämie- und Lymphom-Hilfe RHEIN-NECKAR

Unsere Selbsthilfegruppe wurde vor über 20 Jahren gegründet. Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat zu unserem Patientenabend, bei dem auch ein(e) erfahrene(r) Arzt/Ärztin der hämatologischen Abteilung (Direktor: Prof. Dr. C. Müller-Tidow)  anwesend ist.

Wo: Medizinische Klinik des Uniklinikums Heidelberg im Neuenheimer Feld 410 Seminarraum 256 im Erdgeschoß, Nähe Hörsaal
Wann: jeden letzten Dienstag im Monat von 18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr - Jahresterminplanung und Aktivitäten siehe hier
Für wen: Erwachsene Patienten mit Leukämie  oder  Lymphomerkrankungen und deren Angehörige.
Aus der: Metropolregion Rhein-Neckar  (Skizze siehe hier)
Wir wollen:      

  • Mut machen, dass man auch bei bösartiger Erkrankung Lebensqualität erhalten kann. Angst gemeinsam überwinden.
  • Hilfe anbieten bei der Bewältigung der Diagnose und den alltäglichen Problemen.
  • Kontakte vermitteln  zu   Betroffenen,  Ärzten und Psychoonkologen.
  • Neue medizinische Erkenntnisse austauschen  und aktuelle Therapien diskutieren.
  • Laienverständliche Informationen geben.

Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen.

Haben Sie Mut und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ansprechpartnerin: Christa Knebel    
Tel.:  06222/1033
Fax.: 06222/389813
E-Mail