Interdisziplinäres Uvetiszentrum

Beteiligte Kliniken

Ansprechpartner

Augenklinik

Dr. med. Nil Celik, FEBO

Funktionsoberärztin (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)


06221 56-6999
06221 56-8253

Innere Medizin V

Dr. med. Regina Max

Funktionsoberärztin (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)


Prof. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz

Oberarzt (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Medizinisch-wissenschaftlicher Leiter des ACURA-Rheumazentrums Baden-Baden


Kinderklinik

Dr. med. Thomas Lutz

Oberarzt (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Kinder-Rheumatologie


Dr. med. Astrid Helling-Bakki, M.A.

Funktionsoberärztin (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)


06221 56-4002

Unsere Ziele

Im Uveitiszentrum widmen wir uns der fächerübergreifenden Betreuung von Uveitispatienten. So werden alle Patienten, bei denen der Verdacht besteht, dass die Uveitis durch eine andere Erkrankung verursacht werden könnte, gemeinsam von spezialisierten Ärzten der Augenklinik sowie (Kinder-)Rheumatologen betreut. Dabei verfügen wir über umfangreiche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Diese Zusammenarbeit erstreckt sich auch auf die Überwachung der medikamentösen Therapie der Uveitis.

Wegen des möglichen großen Zeitaufwandes der Untersuchungen bitten wir unsere Patienten, sich den Tag der Vorstellung im Uveitiszentrum für die Untersuchungen Zeit zu nehmen. Je nach Aufwand der Untersuchung muss u.U. mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Wir bemühen uns, alle Untersuchungen an einem Tag durchzuführen. Und: wir haben auch Zeit für Sie!

Details finden Sie unter folgendem Link in der Rubrik "Uveitis"

Mitarbeiter

Augenklinik

Dr. med. Nil Celik, FEBO

Funktionsoberärztin (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)


06221 56-6999
06221 56-8253

Marina Bassiouri

Med. Fachangestellte (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Jutta Martin-Cabelka

Med. Fachangestellte (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Richard Milch

Verwaltungsangestellter (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Damian Plaza

Dipl. Informatiker (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Kinderklinik

Dr. med. Jürgen Grulich-Henn

Oberarzt (Allgemeine Pädiatrie)
Oberarzt (Pädiatrische Rheumatologie)

Kinder-Endokrinologie und Diabetologie, Kinder-Rheumatologie


Dr. med. Thomas Lutz

Oberarzt (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)

Kinder-Rheumatologie


Dr. med. Astrid Helling-Bakki, M.A.

Funktionsoberärztin (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)
Funktionsoberärztin (Pädiatrische Rheumatologie)


06221 56-4002

Medizinische Klinik

Prof. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz

Oberarzt (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)
Sektionsleiter (Sektion Rheumatologie)

Medizinisch-wissenschaftlicher Leiter des ACURA-Rheumazentrums Baden-Baden


Dr. med. Regina Max

Funktionsoberärztin (Interdisziplinäres Uveitiszentrum)
Funktionsoberärztin (Sektion Rheumatologie)

Focus

Rheumatologie


Links

Suchmaschine Uveitisspezialisten weltweit (English)

Wie funktioniert das Auge - Informationen für Patienten

Deutsche Uveitis Arbeitsgemeinschaft (DUAG) e.V.

Uveitis im Kindesalter Selbsthilfe

Sektion Uveitis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)

Webseite der American Uveitis Society

Augenklinik Heidelberg

Medizinische Klinik Heidelberg

Rheumazentrum Heidelberg

Uveitis-Zentrum, Zentrum für entzündliche Augenerkrankungen der Augenabteilung am St. Franziskus Hospital Münster (Prof. Heiligenhaus)

Universitäts-Augenklinik Tübingen (Prof. Zierhut)

Contact
Im Neuenheimer Feld 400
69400 Heidelberg
Level 1
Directions


06221 56-4807
06221 56-4518

More details

Rezeptanforderung

Sie sind schon Patient bei uns brauchen nur ein neues Rezept?
Dann faxen Sie uns dieses Anforderungsformular

Downloads

Auf dieser Seite sind wir bemüht, Ihnen aktuelles Informationsmaterial zum Download bereitzustellen. Das Uveitiszentrum übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Dokumente.

Rezept-Anforderungsformular

Terminvereinbarung für Uveitis_Wiederkehrer 

Fragebogen über Uveitis_Neupatient

Fragebogen über Uveitis_Wiederkehrer

Therapie-Informationen der Arbeitsgemeinschaft Regionaler Kooperativer Rheumazentren in der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

Broschüre Uveitis der Deutschen Uveitis Arbeitsgemeinschaft (407KB)  

Patienteninformationsposter (720KB) 

"Uveitis ist behandelbar" - Artikel in der Pharmazeutischen Zeitung (8-07)

Differentialdiagnose Uveitis (Deutsches Ärzteblatt 10-03)

Aktuelle Fachinformation rund um das Thema UVEITIS für Sie bereitgestellt bei Wikipedia.de


Testen Sie Ihre Sehschärfe!

Den Erfolg einer Behandlung können Sie mit dieser Sehschärfentafel verfolgen. Ob sich Ihr Makulaödem ändert, testen Sie am besten mit dem Amsler Netz.

Hilfe zur Selbsthilfe - die Uveitis-Selbsthilfegruppe im Rhein-Neckarkreis stellt sich Ihnen vor

Unsere Patientengruppe wurde bereits Ende der neunziger Jahre in Mannheim gegründet. Als kurze Zeit darauf in Heidelberg das Interdisziplinäre Uveitiszentrums gegründet wurde, entschlossen wir uns, unsere Treffen in die Nachbarstadt Heidelberg zu verlegen, zumal uns dort auch Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden konnten.

Wir treffen uns ca. 2-3 Mal pro Jahr. Zwischen 15 und 20 Patienten sitzen dann in gemütlicher Runde zusammen, hören einen Patienten-verständlichen Vortrag an und tauschen sich über ihre Erfahrungen und Fragen aus. In der Regel dauern solche Treffen zwei Stunden. Anschließend ist es zur Tradition geworden, dass wir uns noch beim Italiener auf ein Glas Bier und eine Pizza zusammensetzen und den Abend bei netten, lustigen Gesprächen ausklingen lassen. Mittlerweile hat sich schon ein harter Kern gebildet, der kaum noch ein Treffen auslässt. Die Vortragsthemen der letzten Zeit waren: „Uveitis – was ist das eigentlich?“, „Was sieht der Augenarzt eigentlich bei der Uveitis, wenn er durch die Spaltlampe schaut?“, „Therapie der Uveitis“, „Wie entsteht eine Uveitis?“, „Uveitis und Seele“, „Therapie mit Cortison: Wirkung - Nebenwirkungen“ "vergrössernde Sehhilfen und Uveitis".

Bisher sind wir immer mit dem Gefühl nach Hause gegangen, mehr über unsere Erkrankung (oder die unserer Kinder oder Angehörigen) erfahren zu haben. Oft ist es im Alltag so schwer zu verstehen, was Uveitis alles sein kann, wie viel Formen es gibt und wie schwer bei anderen die Verläufe sein können oder wie anders bei den Mitpatienten therapiert wird. Gegenseitiger Austausch hilft bei der Krankheitsverarbeitung und gibt einem schlicht das Gefühl, mit der Uveitis nicht allein zu sein. 

Wir würden uns freuen, Sie auf einem unserer nächsten Treffen begrüßen zu können. Unsere Teilnehmer reisen aus einem Gebiet von Frankfurt bis Karlsruhe, von Stuttgart bis Kaiserslautern an!

So erreichen Sie uns:

Karl Bauer

06203-5584
bauer-ke@online.de

Gisela Rau

giselarau@gmx.de 

Wenn Sie regelmäßig automatisch über unser nächstes Treffen informiert werden wollen, schicken Sie bitte eine Email an Herrn Bauer um in den Verteiler aufgenommen zu werden.

Anfahrt

Besuchen Sie unsere Klinik

Anfahrt