Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… Welcome Neurometabolik

4. Heidelberger Symposium zu Ehren des 65. Geburtstags von Professor Dr. Georg F. Hoffmann

Neurometabolische Erkrankungen: Prävention, Prädiktion und Therapie

- Genetische Abklärung seltener Erkrankungen – Hat die Odyssee ein Ende?
- Das Neurolom – Umfassende Liquordiagnostik auf neurometabolische Erkrankungen
- Medizinische Sekundärprävention: Neugeborenenscreening im Wandel
- Genomisches Neugeborenenscreening – Chance und Herausforderung für Kind, Familie, Arzt und Gesellschaft
- Entwicklung des klinischen Phänotyps – Deep phenotyping neurometabolischer Erkrankungen mittels Patientenregister
- Zentrale Komplikationen peripherer Stoffwechselstörungen
- Prädiktion des Langzeitverlaufs seltener Erkrankungen – Was kann man wann den Eltern sagen?
- Gentherapeutische Optionen und ATMPs (Advanced Therapy Medicinal Products) in der Behandlung neurometabolischer Erkrankungen

Genetische Abklärung seltener Erkrankungen - Hat die Odysee ein Ende?
PD Dr. med. Daniela Choukair, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Heidelberg

Das Neurolom - Umfassende Liquordiagnostik auf neurometabolische Erkrankungen
Dr. med. Stine Christ, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Heidelberg

Gentherapie bei Metachromatischer Leukodystrophie
PD Dr. med. Samuel Gröschel, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Tübingen

Neugeborenenscreening - die erfolgreichste medizinische Sekundärprävention
Prof. Dr. med. Prof. h.c. mult. (RCH) Georg Friedrich Hoffmann, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Heidelberg

Dr. Manfred Kudernatsch, Fachzentrum für Neurochirurgie und Epilepsiechirurgie, Schön Klinik Vogtareuth

Entwicklung des klinischen Phänotyps - Deep phenotyping neurometabolischer Erkrankungen mittels Patientenregister
Dr. med. Oya Kuseyri, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Heidelberg

Gentherapeutische Optionen und ATMPs (Advanced Therapy Medicinal Products) in der Behandlung neurometabolischer Erkrankungen
Prof. Dr. med. Thomas Opladen, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Heidelberg

Genomisches Neugeborenenscreening - Chance und Herausforderung für Kind, Familie, Arzt und Gesellschaft
Prof. Dr. med. Christian Schaaf, Institut für Humangenetik, Heidelberg

Zuviel des Guten – wenn Methionin toxisch wird
Dr. med. Bernd C. Schwahn, Manchester Centre for Genomic Medicine

 

 

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort am 01.12.22 : Alte Aula Heidelberg, Grabengasse 1,  69117 Heidelberg

Veranstaltungsort am 02.12.22: Hörsaal des DKFZ, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg

Sponsoren