Kliniken & Institute ... Kliniken Klinik für... Fortbildung Ultraschall-Kurse Transthorakale...

Transthorakale Echokardiographie (TTE)

Perioperative Fokussierte Echokardiographie (PFE) Module 1+2

In der Intensivmedizin verbessert fokussierte und organsystemübergreifende Ultraschalldiagnostik als integraler Bestandteil moderner Therapiestrategien die Versorgungsqualität und die Patientensicherheit. Eine qualifizierte Ausbildung im Bereich der intensivmedizinischen Ultraschalldiagnostik ist das Ziel des Kursmodells der Klinik für Anästhesiologie des Universitätsklinikums Heidelberg. In den DGAI-zertifizierten Kursmodulen werden aktuelle Inhalte zur transthorakalen Echokardiographie vermittelt. Ein besonderer inhaltlicher Schwerpunkt ist hierbei die ausführliche Darstellung von Konzepten zur kontextadaptierten funktionellen Evaluation der Hämodynamik und Organinteraktion anhand interaktiver Fallbeispiele. Mit einem Kursanteil von jeweils 50% runden praktische Übungen an gesunden Probanden und an Patienten der interdisziplinären Intensivstation das Kurskonzept ab. Unsere Dozenten sind erfahrene und zertifizierte Ultraschallanwender aus dem intensivmedizinischen und kardioanästhesiologischen Bereich.

Termine

Grundkurs 2. - 3. April 2019

Info 

Aufbaukurs 4. - 6. April 2019

Info 

Aufbaukurs 6. - 8. Juni 2019

Info

Grundkurs 5. - 6. November 2019 Info
Aufbaukurs 7. - 9. November 2019   

Info

Inhalt

Inhaltlich bauen PFE 1 und 2 aufeinander auf. Jedes Kursmodul muss einzeln gebucht werden. Der Echokardiographische Aufbaukurs (PFE 2) behandelt zusätzliche Konzepte und Techniken zur Evaluierung der Hämodynamik, der Herz-Lungen-Interaktion und spezieller intensivmedizinischer Fragestellungen.

Grundkrus (DGAI PFE-Modul 1)

Die echokardiographische Evaluation eines hämodynamisch instabilen Patienten ist eine Basisqualifikationen in der modernen Intensivmedizin. Inhalt dieses Kurses ist die standardisierte und fokussierte Durchführung einer echokardiographischen Untersuchung, deren Integration in die Peri-Reanimationstherapie und das Erkennen lebensbedrohlicher Pathologien.

Grundlagen der erweiterten hämodynamischen Evaluation und der Herz-Lungen-Interaktion werden in diesem Kurs vermittelt.

Aufbaukurs (DGAI PFE-Modul 2)

Inhaltliche Schwerpunkte dieses Kurses sind:

  • Evaluation hämodynamischer Parameter (Schlagvolumen, Herzzeitvolumen)
  • Flüssigkeitstherapiereagibilität und Flüssigkeitsüberladung
  • Herz-Lungen-Interaktion bei spontan atmenden und invasiv beatmeten Patienten
  • Rechtsventrikuläre Funktion und linksventrikuläre Funktion
  • Diastolische Dysfunktion
  • Evaluation von Patienten im Rahmen der Beatmungsentwöhnung
  • Einstieg in die orientierende Herzklappenfunktionsdiagnostik

Es werden organsystemübergreifende Ultraschalldiagnostikalgorithmen und Techniken behandelt. Dieser Kurs richtet sich insbesondere an fortgeschrittene Intensivmediziner mit fundierten Ultraschallkenntnissen. Für eine Teilnahme werden die Kenntnisse des Kursmoduls PFE 1 vorausgesetzt.

Kursgebühr

Grundkurs: 550 €
Aufbaukurs: 750 €

In der Kursgebühr sind alle Zertifizierungsgebühren, Verpflegung während des Kurses (Kaffeepausen + Mittagessen), das farbige Kursskript und ein gemeinsames Abendessen enthalten.

Zertifizierung

Der Grundkurs ist von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 22 CME-Fortbildungspunkten/Tag und der Aufbaukurs mit 25 CME-Fortbildungspunkten/Tag zertifiziert.

Eine Zertifizierung der Kurse bei der DEGUM (Basis-/Fortgeschrittenen-Kurs) ist beantragt.

Veranstaltungsort

Gästehaus der Universität Heidelberg - Seminarraum
Im Neuenheimer Feld 370/371
69120 Heidelberg

Anfahrt

Organisatorische Leitung

PD Dr. med. Christoph Lichtenstern

Stellv. Ärztlicher Direktor (Klinik für Anästhesiologie)

Focus

Gesamtleitung Anästhesie, Bereichsoberarzt Kardioanästhesie


Dozenten

dr. med. (Univ. Rijeka) Andreas Brčić, DESA, EDIC, EDEC

Funktionsoberarzt (Klinik für Anästhesiologie)

EACVI TEE zertifiziert, DGAI TEE zertifiziert, DGAI Prüfer für TEE, DEGUM Stufe 2 Instruktor

Dr. med. Marcel Hochreiter, DESA

Oberarzt (Klinik für Anästhesiologie)

Dr. med. Julia Kolbe

Fachärztin (Klinik für Anästhesiologie)

Dr. med. Karsten Schmidt, DESA

Oberarzt (Klinik für Anästhesiologie)

DGAI TEE zertifiziert, DEGUM Notfallsonographie

Dr. med. Aleksandar Zivkovic, DESA

Facharzt (Klinik für Anästhesiologie)

DGAI TEE zertifiziert, DEGUM Notfallsonographie zertifiziert

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen per E-Mail zu kontaktieren.

Sobald wir Ihnen Ihren Kursplatz bestätigt haben, bitten wir um Überweisung der Kursgebühr innerhalb von 2 Wochen.

Es gelten folgende Stornierungsbedingungen:

Wenn wir Ihren Kursplatz von der Warteliste wieder besetzen können oder Sie einen Ersatz-Teilnehmer benennen, erhalten Sie die komplette Kursgebühr zurück erstattet.
Bei Rücknahme der Anmeldung bis 6 Wochen vor Kursbeginn erstatten wir 80 % der Seminargebühren, bis 2 Wochen vorher werden 50 % des Betrages rückerstattet. Bei Stornierungen nach diesem Termin findet eine Rückerstattung nur statt, wenn wir den Kursplatz wieder besetzen können oder Sie einen Ersatzteilnehmer benennen können (siehe oben).
Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die Kurskapazität, wird eine Warteliste wird erstellt.
Bei Ausfall der Veranstaltung infolge höherer Gewalt wird die Kursgebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche können nicht anerkannt werden.

Zimmervermittlung:

Heidelberg Marketing GmbH
Ziegelhäuser Landstraße 3
69120 Heidelberg
Telefon 06221 1422-0
Fax 06221 1422-22
E-Mail