Kliniken & Institute … Institute Department of General… Forschung Publikationen

2010

 

 

Andres E, Beyer M, Schorsch B, Szecsenyi J, Dryden WA, Kreuz I, Kunze MT, Tischer KW, Gerlach FM. Qualitätszirkel in der vertragsärztlichen Versorgung  Ergebnisse der kontinuierlichen Basisdokumentation in Bremen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe 1995 bis 2007. Z. ärztl. Fortbild. Qual.sich 2010; 104: 51-58 doi:10.1016/j.zefq.2009.12.002

 

Annan NF, Maagaard R, Joos S, Ledig T, Steinhäuser J. Wie könnte ein Train the Trainer Programm aussehen? – Eine Internet-Recherche. Z Allg Med 2010; 14: 444-449

 

Böhlen F. Influenza-Patienten in der Hausarztpraxis: Möglichkeiten der Deskription und Analyse im Rahmen des CONTENT-Projekts. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 27-33 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Bölter R, Kühlein T, Ose D, Götz K, Freund T, Szecsenyi J, Miksch A. Barrieren der Hausärzte gegen Evidenzbasierte Medizin - ein Verständnisproblem? Eine qualitative Studie mit Hausärzten. Z. ärztl. Fortbild. Qual.sich 2010; 492  doi: 10.1016/j.zefq.2010.02.015

 

Bölter R, Ose D, Götz K, Miksch A, Szecsenyi J, Freund T. Einbeziehung nichtärztlicher Gesundheitsberufe in die Primärversorgung chronisch kranker Patienten. Chancen und Barrieren aus Sicht deutscher Hausärzte. Med. Klinik 2010; 105: 7-12

 

Chenot JF. Rückenschmerz. Qualitätsindikatoren für die Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen. In: Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band C4. KomPart Verlag, Berlin 2010 (Link)

 

Chenot R, Szecsenyi J. Bluthochdruck. Qualitätsindikatoren für die Behandlung von Bluthochdruck-Patienten. In: Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band C3. KomPart Verlag, Berlin 2010 (Link)

 

Eicher CHermann KRoos M, Schultz JH, Engeser PSzecsenyi J. Feedback-Training für Lehrärzte in der Allgemeinmedizin.GMS Z Med Ausbild 2010; DOI 10.3205/zma000646 (Abstract)

 

Engeser P: Macht der Glaube den Verzicht auf Lebenserhaltung schwerer? Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin 2010; 3: 20 (Kommentar)

 

Engeser P. Das PAMINO-Projekt - Gemeindenahe palliativmedizinische Versorgung. Das Nordbadische Palliativnetz. Der Mensch-Zeitschrift für Salutogenese und antrhropologische Medizin 2010; 40: 32-35

 

Engeser PBöhlen F, Chenot R. Hausärztliche Palliativversorgung - Qualitätsindikatoren für die Versorgung von Schwerstkranken und Patienten an ihrem Lebensende. In: Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band F1. KomPart Verlag, Berlin 2010 (Link)

 

Engeser P, Hermann K. Pharmakotherapie mit Opioiden in der Hausarztpraxis. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010:39-43  (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Freund T. Doctors and the greenhouse effect: Shouldn't we put our own house in order first? Rapid response to: Roberts I, Stott R. Doctors and climate change (Editorial). BMJ 2010; 341:c6357 (link)

 

Freund T, Freund M, Mahler C, Schwantes U, Ose D, Joos S, Szecsenyi J.  Family practice web sites – new perspectives for patient care and health information? Fam Med. 2010; 42: 501-506 (PDF-Dokument)

 

Freund T, Kayling F, Miksch A, Szecsenyi J, Wensing M. Effectiveness and efficiency of primary care based case management for chronic diseases: rationale and design of a systematic review and meta-analysis of randomized and non-randomized trials [CRD32009100316]. BMC Health Serv Res 2010; 10: 112 (PDF-Dokument)

 

Freund T, Krefting D, Braun J, Heinze M, Tolxdorff T. Für das Spielen lernen wir – Konzept und Evaluation des internationalen Medizinstudierendenwettbewerbs „Benjamin Franklin Contest“. GMS Z Med Ausb 2010; 27 doc58 [Epub ahead of print] (PDF-Dokument)

 

Freund T, Lekutat C, Schwantes U, Szecsenyi J, Joos S. Gesundheitsuntersuchung und Impfstatus - Ergebnisse einer Patientenbefragung in deutschen Arztpraxen. Gesundheitswesen 2010 [Epub ahead of print] doi: 10.1055/s-0029-1242786 (Abstract)

 

Freund T, Poppelier A. ‘Putting research into training’—Work and aim of the Vasco da Gama Research Theme Group. Eur J Gen Pract 2010; 16: 121 - doi 10.3109/13814788.2010.481019

 

Freund T, Szecsenyi J. Auf alle Fälle Case Management? Neue Versorgungsmodelle für chronisch kranke Patienten. Der Hausarzt 2010; 2: 22

 

Freund T, Szecsenyi J, Ose D. Charakteristika von eingeschriebenen Versicherten eines flächendeckenden Vertrages zur Hausarztzentrierten Versorgung. Med Klinik 2010; 105: 808-811 (Abstract)

 

Freund T, Wensing M, Mahler C, Gensichen J, Erler A, Beyer M, Gerlach FM, Szecsenyi J, Peters-Klimm F.Development of a primary care-based complex care management intervention for chronically ill patients at high risk for hospitalization: a study protocol. Implement Sci 2010; 5: 70 (Abstract)

 

Götz, K. Soziale Probleme in der Primärversorgung. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 64-66  (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Götz K, Broge B, Willms S, Joos S, Szecsenyi J. Die Arbeitszufriedenheit von Allgemeinmedizinern. Med Klinik 2010; 105: 767-771

 

Höpfl J, Enderlein S, Loew T, Götz K. Umfrage zu kritischen Ereignissen im Rettungswesen. Notfall + Rettungsmedizin 2010: 13: 302-308

 

Joos S. Out-patient careThe physicians’ perspective. European Journal of Integrative Medicine 2010; 2: 159164. doi:10.1016/j.eujim.2010.09.211 (Abstract)

 

Joos S, Breivogel B, Gündling P, Güthlin C, Heusser P, Musselmann B, Ostermann T, Steinhäuser J, Teut M, Jobst D. Komplementärmedizin in der hausärztlichen Praxis. Zur Gründung der Arbeitsgruppe Komplementärmedizin (AG KompMed) in der DEGAM. Z Allg Med 2010; 86: 337-341 (Abstract)

 

Joos S, Musselmann B. Einsatz von Phytotherapeutika in der hausärztlichen Praxis. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 44-47 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Klingenberg A, Broge B, Herholz H, Szecsenyi J, Ose D. Hausarztzentrierte Versorgung aus Sicht der teilnehmenden Ärzte. Aktuelle Situation und Perspektiven. Med Klinik 2010; 105: 89-95

 

Kühlein T. Potentiale zur Reduzierung von Krankenhauseinweisungen aus dem primärärztlichen Sektor. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 48-55 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Kuehlein T, Sghedoni D,  Visentin G, Gérvas J, Jamoulle M. Quartäre Prävention, eine Aufgabe für Hausärzte. PrimaryCare (Schweiz) 2010; 10: 350-354 (PDF-Dokument)

 

Kuehlein T, Szecsenyi J, Gutscher A, Laux G. Antibiotic prescribing in general practice-the rhythm of the week: a cross-sectional study. J Antimicrob Chemother. 2010; 65: 2666-8 (Abstract)

 

Kühlein T, Zoller M, Bhend H. "Wer die Daten besitzt, hat auch die Macht" Oder: Warum wir Hausärzte lernen sollten, mit Daten umzugehen. PrimaryCare (Schweiz) 2010; 10: 271-272 (PDF-Dokument)

 

Laux G. Unterschiede in der Pharmakotherapie für gesetzlich und privat versicherte Patienten am Beispiel von Hypertonie-Episoden. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 21-26 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Laux G, Miksch A. Grenzen und Chancen der Verwendung von Routinedaten für die Versorgungsforschung. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 18-26 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Leutgeb R. Krankenkassen-Rabattverträge: Dokumentation von Risiken durch Präparatewechsel mit der CONTENT-Software. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 62-63 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Ludt SGlassen KWiesemann ASzecsenyi J. Krebsfrüherkennung. Qualitätsindikatoren zur Früherkennung von Krebserkrankungen. In: Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band E2. KomPart Verlag, Berlin 2010 (Link)

 

Mahler C, Eicher C, Ledig T, Roos M, Szecsenyi J. Qualitätssicherung in der Fortbildung - Entwicklung und Evaluation einer didaktischen Handreichung für Dozenten des „Heidelberger Tag der Allgemeinmedizin®“ Z Allg Med 2010; 86: 364-368

 

Mahler C, Hermann K, Horne R, Jank S, Haefeli WE, Szecsenyi J. Patients' Beliefs about Medicines in a primary care setting in Germany. J Eval Clin Pract 2010 Nov 18. doi: 10.1111/j.1365-2753.2010.01589.x. (Abstract)

 

Mahler C, Hermann K, Horne R, Ludt S, Haefeli WE, Szecsenyi J, Jank S. Assessing Reported Adherence to Pharmacological Treatment Recommendations. Translation and evaluation of the Medication Adherence Report Scale (MARS) in Germany. J Eval Clin Pract 2010; 16: 574-579 (Abstract)

 

Mahler C, Stahl R, Trierweiler-Hauke B, Diering J, Mehrheim H, Thomas J, Windisch C. Pflege in den USA - Erfahrungen einer Studienreise: "I'm proud to be a nurse". Pflegezeitschrift 2010; 63: 522-525

 

Miksch A, Laux G, Ose D, Joos S, Campbell S, Riens B, Szecsenyi J. Is there a survival benefit for patients with type 2 diabetes enrolled in the German primary care-based Disease Management Program?  Am J Manag Care 2010; 16: 49-54 (Abstract)

 

Müller-Bühl U. Jugularvenenthrombose. Portsystem nicht optimal plaziert.  MMW - Fortschritte der Medizin, 2010; 4: 5

 

Müller-Bühl U. Inanspruchnahme primärärztlicher Leistungen durch Patienten mit PAVK. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 56-61  (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Musselmann B. ABC der klassischen Phytotherapie. Gegen (fast) jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen. Der Hausarzt 2010; 14: 2-6

 

Natanzon I, Ose D, Szecsenyi J, Campbell S, Roos M, Joos S. Does GPs' self-perception of their professional role correspond to their social self-image? - A qualitative study from Germany. BMC Family Practice 2010; 11: 10 (PDF-Dokument)

 

Natanzon I, Ose D, Szecsenyi J, Joos S. Berufsperspektive Allgemeinmedizin: Welche Faktoren beeinflussen die Nachwuchsgewinnung? Eine qualitative Befragung von Hausärzten. Dtsch Med Wochenschr 2010; 135: 1011-1015 doi 10.1055/s-0030-1253690

 

Natanzon I, Szecsenyi J, Ose D, Joos S. Future potential country doctor: the perspectives
of German GPs. Rural Remote Health 2010; 10: 1347 (PDF-Dokument)

 

Neumann M, Scheffer C, Längler A , Tauschel D, Joos S, Lutz G, Edelhäuser F. Bedeutung und Barrieren ärztlicher Empathie im Praxisalltag – Stand der Forschung und qualitative Kurzumfrage mit Ärzten. Rehabilitation 2010; 49: 326 – 337 doi: 10.1055/s-0030-1263159

 

Ose D, Freund T, Kunz CU, Szecsenyi J, Natanzon I, Trieschmann J, Wensing M, Miksch A. Measuring Organizational Attributes in Primary Care: A Validation Study in Germany. J Eval Clin Pract 2010 Aug 19 (Epub ahead of print) (Abstract)

 

Oser A, Steinhäuser J. Manualmedizinische Behandlung der Halswirbelsäule zur Therapie eines akuten Tinnitus nach Hörsturz - ein Fallbericht. Forsch Komplementmed 2010; 17: 147-148 (Abstract)

 

Peters-Klimm F, Campbell S, Hermann K, Kunz C, Muller-Tasch T, Szecsenyi J (on Behalf of the Competence Network Heart Failure). Case management for patients with chronic systolic heart failure in primary care: The HICMan exploratory randomised controlled trial. Trials 2010; 11: 56 (Link)

 

Peters-Klimm F, Kunz CU, Laux GSzecsenyi J, Mueller-Tasch T. Patient- and provider-related determinants of generic and specific health-related quality of life of patients with chronic systolic heart failure in primary care: a cross-sectional study. Health Qual Life Outcomes 2010; 8: 98 doi:10.1186/1477-7525-8-98 (Link)

 

Reuschenbach B, Mahler C. Clinical relevance of pressure ulcer risk assessment scales. The perspective of nurses in practice. J Clin Nurs 2010; 19 (Suppl.1): 68

 

Schaefert R, Kaufmann C, Bölter R, Herzog W. Hausärztliche Diagnosevergabe bei funktionellen/somatoformen Beschwerden. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 67-75 (ISBN 978-3-89935-268-9)


Schaefert R, Laux G, Kaufmann C, Schellberg D, Bölter R, Szecsenyi J, Sauer N, Herzog W, Kuehlein T. Diagnosing somatisation disorder (P75) in routine general practice using the International Classification of Primary Care. J Psychosom Res 2010; 69: 267-277 (Abstract)

 

Schneider A, Löwe B, Barie S, Joos S, Engeser P, Szecsenyi J. How do primary care doctors deal with uncertainty in making diagnostic decisions? The development of the ‘Dealing with Uncertainty Questionnaire’ (DUQ). J Eval Clin Pract 2010; 16: 431-437 (Abstract)

 

Steinhäuser J. Inhaltliche Verbesserung weiterbildungsbegleitender Lerngruppen durch Daten de CONTENT-Projekts. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 76-79 (ISBN 978-3-89935-268-9)

Szecsenyi J. Programme de disease management et organisation des soins pimaires en Allemagne. Rev Franc Affaires Sociales 2010; 64: 81-96

 

Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band C3: Bluthochdruck. KomPart Verlag, Berlin 2010 (ISBN 978-3-940172-07-5)

 

Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band C4: Rückenschmerz. KomPart Verlag, Berlin 2010 (ISBN 978-3-940172-08-2) (Link)

 

Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band E2: Krebsfrüherkennung. KomPart Verlag, Berlin 2010 (ISBN 978-3-940172-09-9)

 

Szecsenyi J, Broge B, Stock J (Hrsg.). QISA - Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. Band F1: Hausärztliche Palliativversorgung. KomPart Verlag, Berlin 2010 (ISBN 978-3-940172-10-5)

 

Szecsenyi J, Stock J, Chenot R, Broge B. QISA – Das Qualitätsindikatorensystem für die ambulante Versorgung. G+S 2010; 55-61

 

Urban E. Medikamentenpläne zur Unterstützung leitliniengerechter Versorgung von Patienten mit koronarer Herzkrankheit. In: Laux G, Kühlein T, Gutscher A, Szecsenyi J (Hrsg.). Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis. Ergebnisse aus dem CONTENT-Projekt 2006 bis 2009. München: Urban&Vogel, 2010: 34-38 (ISBN 978-3-89935-268-9)

 

Urban E, Glassen K, Miksch A. Diabetes vermeiden. Prävention, Screening und Patientenselbstmanagement. Diabetes aktuell 2010; 8: 307-311

 

Wensing M, Bosch M, Grol R. Developing and selecting interventions for translating
knowledge to action. CMAJ 2009. 182; E85-E88 (Abstract)

 

Wiesemann A. Die Differenzialtherapie der Hypertonie. Ars Medici 2010; 14: 1-5 (PDF-Dokument)

 

EN