Kliniken & Institute … Institute Abteilung… Sektion Health Equity… Klinische Versorgung …

Flüchtlingsambulanz im Patrick-Henry-Village

In Heidelberg wurde Ende 2014 eine ehemalige Wohnsiedlung der US-Armee, das Patrick-Henry-Village (PHV), als Notunterkunft für Geflüchtete eingerichtet. Zwischenzeitlich waren dort bis zu 8000 Personen untergebracht. Um dem Versorgungsbedarf der Geflüchteten zu begegnen und ihnen einen niederschwelligen Zugang zu medizinischer Versorgung zu ermöglichen wurde vor Ort eine medizinische Ambulanz eingerichtet. Diese bietet täglich primärmedizinische Versorgung an, sowie an bestimmten Wochentagen eine Thoraxsprechstunde, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie und psychosomatische Medizin.

Die Sektion übernimmt innerhalb der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung die Koordination der universitären Beteiligung der Flüchtlingsambulanz.


Mitarbeiter der Ambulanz

Ärztliches Personal

Pflegepersonal

Studentische Hilfskräfte

  • Alexandra Romanova
  • Shahrzad Rahimi

Standort und Kontakt

Flüchtlingsambulanz im Patrick-Henry-Village (PHV)