Patienten & Besucher … Kinder im Klinikum …

Kinder im Klinikum

Kinder werden am Universitätsklinikum Heidelberg im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin behandelt. Über die Behandlungsmöglichkeiten informieren Sie sich bitte direkt auf den entsprechenden Internetseiten. An dieser Stelle informieren wir Sie über besondere Serviceangebote im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin.

Mitaufnahme eines Elternteils („Rooming in“)

Wenn Sie rund um die Uhr bei Ihrem Kind bleiben können, findet dies unsere Unterstützung. Ist Ihr Kind bis zu 6 Jahre alt ist, kann auf den meisten Stationen ein Elternteil kostenlos mit aufgenommen werden. Sofern es die Platzverhältnisse der Station zulassen, ist auch eine Übernachtung auf einer Liege bei Ihrem Kind möglich. Selbstverständlich gibt es auch medizinische Gründe, die zu einer kostenlosen Mitaufnahme eines Elternteils bei Kindern über 6 Jahren führen. Die Entscheidung diesbezüglich liegt bei dem ärztlichen Personal.

Wenn das Übernachten auf der Station nicht möglich ist, schlafen Sie entweder in einem der Elternzimmer im Wohnheim neben der alten  Kinderklinik (Im Neuenheimer Feld 154) oder in einem der 16 Elternappartements bei der Angelika-Lautenschläger-Klinik (neue Kinderklinik, Im Neuenheimer Feld 430).

Elternwohnungen

Kinderspielzimmer

Die Spielzimmer sind den einzelnen Stationen zugeordnet. Von Montag bis Freitag, i. d. R. von 8 bis 16 Uhr,  werden die Kinder von unserem pädagogischen Dienst betreut. Bitte haben Sie Verständnis, dass in den Spielzimmern keine Geschwisterkinder betreut werden können. Für Geschwisterkinder steht Ihnen unser Kinderplanet zur Verfügung.

Kinderspielzimmer für stationär aufgenommene Kinder gibt es außerdem im Eingangsbereich der Kopfklinik und in der Kinderklinik. Das Spielzimmer in der Kopfklinik ist außerdem mit einem Wickelraum und einer Kindertoilette ausgestattet.

Geschwisterbetreuung „Kinderplanet“

Kinder- und Jugendbücherei

Klinikschule

Sozialmedizinische Nachsorge

Seelsorge

Freizeit

EN