Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Innere… Innere Medizin V:… Für Patienten Unsere Pflegestationen …

Unsere Pflegestationen

Die Medizinische Klinik V verfügt über eine Station für die allogene Stammzelltransplantation und zwei Stationen für autologe Stammzelltransplantationen und Behandlung von Leukämien und Lymphomen. Dazu kommt die Hämatologische Intensivstation, auf der auch die CAR-T-Zelltherapien durchgeführt werden. Viele Teilschritte der einzelnen Behandlungen erfolgen, ebenso wie die Vor- und Nachbetreuung, in unseren Ambulanzen sowie in unserer Hämatologischen Tagesklinik. Auf allen Stationen werden unsere Patienten von einem erfahrenen Behandlungsteam betreut. Die Diversität und die Spezialisierungen innerhalb der Medizinischen Klinik V in allen Belangen den richtigen Ansprechpartner. 

Station Thannhauser/ Ackermann


Station von Dusch

Die Station Theodor von Dusch ist eng mit der Hämatologischen Intensivstation mit einem gemeinsamen Pflegeteam verbunden. Das multiprofessionelle Team aus Ärzten/Ärztinnen, Physiotherapeuten/Physiotherapeutinnen, Sozialdienst, Brückenpflege und Seelsorgern/innen wird regelmäßig geschult, um die optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. 

Das Stationsteam mit langjähriger Erfahrung arbeitet unter Einbeziehung der neuesten medizinischen Entwicklungen. 

Hämatologische Intensivstation von Dusch

Auch hier kann das gesamte Spektrum hämatologischer Zelltherapie einschließlich allogener Transplantation und CAR-T-Zell-Therapie durchgeführt werden.

Das Team unserer Intensivstation ist vor allem eins: eingespielt! Dadurch sind die besonderen Herausforderungen zu meistern. 

Unsere Tagesklinik steht Ihnen an sieben Tagen pro Woche zur Verfügung und ist auch die Anlaufstation für Patienten mit ambulanter autologer Stammzelltransplantation.

Unser Team verfügt über eine langjährige hämatologische und onkologische Erfahrung und wird Sie individuell versorgen.