Sportmedizin

Abteilung Innere Medizin VII

Unsere Abteilung betreibt zwei Ambulanzen: In der Ambulanz in der Medizinischen Klinik (Krehl Klinik) werden überwiegend Untersuchungen von Patienten/-innen mit unterschiedlichen internistischen Erkrankungen zur Objektivierung der kardiopulmonalen Leistungsfähigkeit und Beratung für Sportprogramme und Bewegungstherapien durchgeführt. Die Ambulanz am Olympiastützpunkt (OSP) Rhein-Neckar ist lizenziertes Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Landessportverbandes (LSV) Baden-Württemberg. Hier erfolgen Sporttauglichkeitsuntersuchungen von Leistungssportlern/-innen und Freizeitsportlern/-innen sowie die allgemeinmedizinisch-internistische Betreuung von Spitzensportlern/-innen des OSP Rhein-Neckar.

Das Team der Physiotherapie betreut die stationären Patienten/-innen der Inneren Medizin in allen Fachbereichen. 

In Forschungsprojekten untersuchen wir Anpassungsreaktionen der Skelettmuskulatur und des Stoffwechsels an unterschiedliche Belastungsformen. Weiterhin bearbeiten wir Fragestellungen aus der Sportpraxis, derzeit unter anderem die Folgen einer COVID-19-Infektion auf die Leistungsfähigkeit von Leistungssportlern/ innen einem Multicenterprojekt zusammen mit anderen sportmedizinischen Abteilungen.

Informationen zu Doktorarbeiten und Probandensuche haben wir unter Aktuelles für Sie zusammengefasst. 

Komm. Leitung

Bewerbungen

E-Mail: bewerbungen.spmed(at)med.uni-heidelberg.de

Coronavirus


Bitte beachten Sie unsere CORONA-INFORMATIONSSEITE mit wichtigen Informationen für unsere Patientinnen/ Patienten und Besucherinnen/Besucher.

Anfahrt

Besuchen Sie unsere Klinik

Anfahrt