Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Innere… Department of genereal… Welcome News & Events

Veranstaltungen und Aktuelles

PSYCHOSOMATISCHE VERSORGUNG UNTER DEN BEDINGUNGEN DER CORONA-PANDEMIE

Hier geht es zur Informationsseite

Veranstaltungen

Unter den gegebenen Umständen finden derzeit leider keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles

Springer Charity Award 2020

„Impf Dich“ gewinnt den Springer Charity Award. Der unter Schirmherrschaft von Gesundheitsminister Jens Spahn vergebene Preis zeichnet das besondere Engagement von Organisationen aus, die sich ehrenamtlich für die Gesundheitsversorgung einsetzen und ist mit einem Preisgeld von 30.000€ und einem Mediabudget von 50.000€ verbunden. Die Auszeichnung erfolgte auf Bewerbung unseres studentischen Projektmitarbeiters Simon Hennes, der gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Barbara Mueller (Infektiologie) und Herrn PD Dr. Jobst-Hendrik Schultz unter Leitung von Frau Dr. Franziska Bäßler das innovative Lehrprojekt zur Impfaufklärung “Going Viral” initiiert hat.

Lilly Quality of Life Preis

Oktober 2020

Dr. phil. Christina Sauer (Dipl.-Psych.), PD Dr. med. Imad Maatouk, Mitarbeiter der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, und Professor Dr. phil. Joachim Weis (für die CCC-Unter-AG Psychoonkologie bei der Deutschen Krebshilfe), Universitätsklinikum Freiburg, erhielten am 19.10.2020 den mit 2.500€ dotierten Lilly Quality of Life Preis für herausragende Forschungsarbeiten im Bereich der Lebensqualität für ihre Arbeit „Impact of social support on psychosocial symptoms and quality of life in cancer patients: results of a multilevel model approach from a longitudinal multicenter study“.

Gruppentherapeutisches Coaching für Patienten mit chronischen Schmerzen: Gemeinsam gegen den Schmerz!

Oktober 2020

Wir verstehen die Entstehung von Schmerzen als einen komplexen Prozess zwischen Körper und Seele, körperlichen Haltungen und mentalen Einstellungen, der nur durch kontinuierliches Üben und körperliches sowie mentales Training verändert werden kann. Neben medizinischen Informationen soll es daher um verschiedene Techniken gehen, die Ihnen den Umgang mit den Schmerzen erleichtern und Ihnen zeigen, wie Sie die Kontrolle über die Schmerzen gewinnen.

Ein Angebot der Heidelberger Studienambulanz für Klinische Schmerzforschung – mehr Informationen finden sie hier.

Promotionspreis - Bio-psycho-soziale Medizin 2020

Mai 2020

Dr. Felicitas Engel, Ärztin an der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik erhielt den mit 500€ dotierten Promotionspreis Bio-psycho-soziale Medizin 2020 vom Deutschen Kollegium für Psychosoziale Medizin für ihre Arbeit "Funktionelle gastrointestinale Störungen - Analyse einer Spezialambulanz in Hinblick auf Inanspruchnahmeklientel, Subgruppen und Verlauf".

Scientific Paper Prize 2018 der American Psychoanalytic Association

11.-16. Februar 2020 

Ulrike Dinger-Ehrenthal und Simone Jennissen wurden mit dem Scientific Paper Prize 2018 der American Psychoanalytic Association für ihre Arbeit „Association between Insight and Outcome of Psychotherapy: Systematic Review and Meta-Analysis“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des 2020 National Meetings der American Psychoanalytic Association in New York, USA (11.-16. Februar 2020) statt und war mit einer Reiseeinladung und einem Vortrag zum Thema verbunden. Der Preis ist mit US $1.000 dotiert.

DAAD-Preis für ausländische Studierende

29. Januar 2020

Herr Karam Al Halabi, Medizinstudent der Universität Heidelberg und Tutor des Heidelberger Tutoriums für internationale Medizinstudierende (HeiTiMed) in der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, wurde mit dem DAAD-Preis für ausländische Studierende ausgezeichnet. Mit dem Preis werden sowohl seine akademischen Leistungen als auch sein besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. Die offizielle Verleihung des Preises findet am Mittwoch, den 29.01.2020, im Rahmen des jährlichen DAAD-Stipendiatenempfangs in der Aula der Alten Universität statt.

FÖRDERZUSAGE COPS Studie: BMBF Förderrichtlinie "Praxisverändernde Klinische Studien"

November 2019

Im Rahmen der Dekade gegen Krebs ist es uns gelungen, ein großes Forschungsprojekt zum Vergleich von psychoonkologischer Therapie und Sporttherapie als supportive Maßnahmen bei Krebserkrankungen (COPS) einzuwerben. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt das Vorhaben, welches zunächst lokal in Heidelberg beginnt und dann auf insgesamt 8 Krebszentren bundesweit ausgedehnt wird.  Eine Besonderheit ist, dass Patienten aktiv in den Forschungsprozess einbezogen werden und ab Frühjahr 2020 mitgestalten können.

Pressemitteilung des BMBF

NEUER AUSBILDUNGSGANG „SYSTEMISCHE THERAPIE“

ab Juni 2020

Das Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP) bietet beginnend 17. Juni 2020 eine Approbationsausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeut*in mit Schwerpunkt „Systemische Therapie“ an. Näheres zum Approbationsausbildungsgang erfahren Sie hier.

Neuer Ärztlicher Direktor

1. Oktober 2018

Zum 1. Oktober 2018 hat Herr Prof. Dr. med. Hans-Christoph Friederich die Leitung der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik übernommen. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Wolfgang Herzog an, der Ende September emeritiert wurde.

Übersicht über Preise und Auszeichnungen

EN